Biografien

Swea Schilling

Swea Schilling
ZDF/Rico Rossival

Leiterin der Sendereihen "Menschen - das Magazin" (ZDF), "Aktion Mensch Gewinner" (ZDF) und "besonders normal" (3sat)

Biografie:

23. Mai 1970geboren in Neuwied
1989Abitur
1989 bis 1997diverse Praktika und freie Mitarbeit bei Zeitung, Hörfunk und Fernsehen
1990 bis 1997Studium der Publizistik, Anglistik und Politikwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz
1993 bis 1994Studentische Aushilfe im ZDF in der Bildredaktion der "heute"
1994 bis 1997redaktionelle Mitarbeit bei den ZDF-Sendungen "Länderjournal" und "ZDF-Abendmagazin" als Abläuferin, Researcherin und Filmbearbeiterin
1997 bis 1999Chefin vom Dienst der Planung des neu gegründeten People Magazins "Leute heute" in München
1999 bis 2001Schlussredakteurin, Planerin und Reporterin bei "drehscheibe Deutschland"
2000Reporterin bei der EXPO 2000 in Hannover
Reporterin im ZDF-Landesstudio Sachsen im Rahmen des Ostaustauschs
2001Schlussredakteurin, Reporterin und Planerin bei "hallo deutschland"
seit 2001Einsatz als Schlussredakteurin und Reporterin für "ZDF spezial"-Sendungen, darunter
2011 Schlussredaktion "ZDF spezial: Überlebenskampf - die Krisen in Libyen und Japan" (45 Minuten, 19.20 Uhr)
2004Reporterin und Senderedakteurin bei den Olympischen Spielen in Athen
2005 bis 2011Stellvertretende Redaktionsleiterin "hallo deutschland"
2005Mitarbeit an Spendengala des ZDF "Wir wollen helfen - Ein Herz für Kinder" für die Opfer des Tsunami in Südostasien, die Ende 2005 mit dem Publikums-Bambi ausgezeichnet wurde
2006Verantwortliche Schlussredakteurin für die Live-Sendung "König Fußball - wir warten auf den Anpfiff" zum WM-Eröffnungsspiel aus München
seit 2005

Entwicklung, stoffführende Redaktion und Autorin zahlreicher Sonderausgaben von "hallo deutschland"("Emotionen - der Jahresrückblick", "hautnah", "mondän", "retro"), darunter:
2008 Dokumentation "Auf den Spuren der Väter - alter Adel in Transnistrien" für "hallo deutschland", phoenix, und zdf.info
2009 "hallo Deutschland spezial - 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland"
2010 Dokumenttation "hallo deutschland mondän: Ivo Pitanguy - der Schönheitspapst von Rio de Janeiro
2012/13 sechsteilige Sonderausgaben von "hallo deutschland" anlässlich 50 Jahre ZDF (Die großen Kriminalfälle, Die großen Geistesblitze, Die großen Entführungsfälle, Die großen Meinungsmacher, Die großen Schlagerlegenden, Die großen Katastrophen)

seit 2010Vertreterin Chef vom Dienst HR Aktuellles
2011 bis 2018Redaktionsleiterin "hallo deutschland"
ab Mai 2018Leiterin der Sendereihen "Menschen - das Magazin" (ZDF), "Aktion Mensch Gewinner" (ZDF) und "besonders normal" (3sat). Berichterstattung über den Alltag behinderter und sozial benachteiligter Menschen in Deutschland und die Möglichkeiten der Inklusion. Berücksichtigt werden auch Themen zur Kinder- und Jugendhilfe.

 

Swea Schilling ist verheiratet und Mutter eines Sohnes