Biografien

Beate Höbermann

Beate Höbermann
Copyright: ZDF/Josh Schlasius

Abteilungsleiterin Zentrale Aufgaben in der Hauptabteilung Programmplanung

Biografie:

1973 geboren in Idar-Oberstein

Berufliche Stationen:

seit 09/2020 Abteilungsleiterin Zentrale Aufgaben in der Hauptabteilung Programmplanung
08/2014 – 08/2020 Stellvertretende Leiterin der Redaktion Dokumentationen in der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen
mitverantwortlich für die Reihe "ZDFzoom" und Verantwortung zahlreicher Sonderprojekte
07/2011 – 07/2014 Redakteurin und Autorin in der Redaktion Dokumentationen in der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen
10/2008 – 12/2010 Wechsel zum ZDF;
Autorin und betreuende Redakteurin für "zdf.reporter"
Entwicklerin der spin-off Reihe "zdf.reporter unterwegs" (2009)
01/2004 – 08/2008 Reporterin in der ARD-Redaktion "Report Mainz" 
05/2001 – 12/2003 Reporterin in der SWR-Fernsehredaktion "Ländersache" des SWR
07/1994 – 10/1999 Hörfunk- und Fernsehreporterin im SWR-Studio Kaiserslautern

Ausbildung:

 

11/1999 – 04/2001 Volontariat im SWR mit Stationen u.a. im SWR-Studio Washington D.C. und im ARD-Hauptstadtstudio Berlin
10/1993 – 07/1998 Studium der Filmwissenschaften, Politikwissenschaften und Publizistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Abschluss Magister Artium

Preise und Nominierungen (Auswahl):

2019 Nominierung Deutscher Fernsehpreis für die crossmediale Doku-Reihe im ZDF "Am Puls Deutschlands"
2013

PSD-Bankenpreis für die "ZDFzoom"-Dokumentation "Angelegt und abgesoffen - Das dubiose Geschäft mit den Containerschiffen"

Deutscher Wirtschaftsfilmpreis und RIAS-Medienpreis für die "ZDFzoom"-Dokumentation "Die Schattenmacht - Das zweifelhafte System der Ratingagenturen"

2005 Journalistenpreis des Verbandes deutscher Medizinjournalisten für die ARD-Dokumentation "Der Fall Dominik - Das Geschäft mit der Krebsangst"