(c) ZDF und Frank W. Hempel
(c) ZDF und Frank W. Hempel

Mach was draus

Die neue Daytime-Show mit Eva Brenner

In der neuen ZDF-Show werden scheinbar nutzlose Objekte in einem kreativen Upcycling-Wettbewerb in einzigartige Designerstücke verwandelt.

  • ZDF, ab Sonntag, 24. März 2019, 14.05 Uhr

    Texte

    "Mach was draus"

    Jeder hat dieses eine Möbel- oder Deko-Stück zu Hause, das eigentlich zu schön ist zum Wegwerfen oder zu verbraucht, um es zu verkaufen. Das eine Stück mit Geschichte, an dem man hängt. Der alte Schreibtisch der Oma, der Stuhl vom Flohmarkt oder die geerbte und sperrige Kommode aus der Gründerzeit, die man selbst irgendwann restaurieren wollte. In der neuen ZDF-Show „Mach was draus“ werden scheinbar nutzlose Objekte in einem kreativen Upcycling-Wettbewerb in einzigartige Designerstücke verwandelt.

    Moderatorin Eva Brenner lässt sich von den Kandidaten die Geschichte hinter dem Objekt erzählen, und jeweils drei Designer stellen sich in einem Wettstreit der Herausforderung, aus diesen Objekten echte Highlights zu schaffen. Zum Team gehören Marcel Struck, Oliver Schübbe, Nina Terhardt und Martina Lammel.

    Die Designer präsentieren ihre Vorschläge, und nur wer den Kandidaten von seinem Entwurf in Sachen Design und Preis überzeugen kann, darf das jeweilige Stück auch umgestalten. Die Materialkosten trägt der Kandidat selber. Der Designer, der vom Kandidaten den Zuschlag erhält, macht sich dann in seiner Werkstatt an die Arbeit.

    Am Ende stellt sich heraus, ob durch die aufwendige Umgestaltung aus dem Objekt ein neues Lieblingsstück geworden ist.

    Fünf Folgen "Mach was draus" werden sonntags ab 14.00 Uhr ausgestrahlt.

    Die Moderatorin

    Als Moderatorin von "kaputt und ... zugenäht!" hat Eva Brenner stets ein offenes Ohr für die Geschichten hinter den angeschlagenen Lieblingsstücken. Vor ihrer Fernsehkarriere absolvierte sie eine Ausbildung als Bauzeichnerin und studierte im Anschluss Innenarchitektur. Seit zehn Jahren ist sie in dieser Funktion in der Sendung "Zuhause im Glück" im Einsatz und leitet nebenbei mit zwei Kollegen ein eigenes Innenarchitektur- und Architekturbüro in Düsseldorf. Und wenn sie dann noch Zeit hat, möbelt die leidenschaftliche Heimwerkerin ihr eigenes Zuhause auf.

    Bildhinweis

    Fotos über ZDF Presse und Information
    Telefon: (06131) 70-16100
    oder über https://presseportal.zdf.de/presse/machwasdraus

    Weitere Informationen

     

    Impressum

    ZDF Hauptabteilung Kommunikation
    Presse und Information
    Verantwortlich: Alexander Stock
    E-Mail: pressedesk@zdf.de
    © 2019 ZDF

    Ansprechpartner

    Name: Stefan Unglaube
    E-Mail: unglaube.s@zdf.de
    Telefon: (06131) 70 12186