ZDF / Axel Berger
ZDF / Axel Berger

Das ZDF und die Leipziger Buchmesse 2019

Vom 21. bis zum 24. März 2019 öffnet die Leipziger Buchmesse ihre Pforten. Das ZDF berichtet und ist in der Glashalle vor Ort, wieder gemeinsam mit dem Autorenforum "Das Blaue Sofa". Hier finden nicht nur Gespräche statt, sondern auch das Social-Media-Format "Dein Buch live" und die Aufzeichnung der ZDF-Kultursendung "aspekte". 

    Texte

    "Das Blaue Sofa"

    Hier finden Sie das <<Programm>>auf dem Blauen Sofa / Buchmesse Leipzig 2019 (pdf-Download)

    Hier finden Sie die <<Moderatoren>> auf dem Blauen Sofa / Buchmesse Leipzig 2019 (pdf-Download)

    Seit 2000 hat sich das "Blaue Sofa" als gemeinsames Autorenforum von Bertelsmann, ZDF, Deutschlandfunk Kultur (seit 2008) und 3sat (2018) auf den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt etabliert. 2019 ist es zum 20. Mal auf der Leipziger Buchmesse. Im Halbstundentakt präsentieren sich dort namhafte Autoren und stellen sich den Fragen von Journalisten.
    In diesem Jahr werden in Leipzig etwa 60 Autorinnen und Autoren Platz nehmen, darunter Feridun Zaimoǧlu, Takis Würger, Ingrid Noll, Christoph Hein, Dirk von Lowtzow, Sebastian Fitzek, Masha Gessen, Bela B Felsenheimer, Else Buschheuer, Jacob Augstein, Mohammed Hanif, Heinz Bude, Marion Brasch, Jean Ziegler, Rocko Schamoni, Saša Stanišić, Uschi Brüning und Antje Rávik Strubel.
    Donnerstag, Samstag und Sonntag findet auf dem "Blauen Sofa" zudem "Die blaue Stunde" statt. Das sind Gesprächsrunden mit mehreren Autoren, darunter am Donnerstag, 17.00 Uhr, die Leipziger Buchpreisträger 2019.

    Ab Messebeginn kann man unter https://zdf.de/kultur/das-blaue-sofa die Gespräche live im Internet verfolgen oder später abrufen.

    Eine dreistündige Zusammenfassung mit den Highlights der Gespräche auf dem Blauen Sofa zeigt das ZDF am Dienstag, 26. März 2019, 0.35 Uhr, in "Die lange Nacht des Blauen Sofas". Ein 90-minütiges "Best-of" der Gespräche ist zuvor schon in 3sat, dem Gemeinschaftsprogramm von ZDF, ORF, SRG und ARD, am Sonntag, 24. März 2019, 11.25 Uhr, zu sehen.

    "aspekte" (Freitag, 22. März 2019, 23.00 Uhr)

    Erstmals zeichnet "aspekte" die Sendung auf der Leipziger Buchmesse auf, und Messebesucher können am Freitag, 22. März 2019, 17.00 Uhr, live dabei sein.
    Thema ist, neben anderen, das diesjährige Gastland der Messe: Tschechien. Die Moderatoren Katty Salié und Jo Schück begrüßen die Schriftstellerin Peggy Mädler mit ihrem Roman "Wohin wir gehen" und den Historiker Frank Biess, der mit seinem Sachbuch "Republik der Angst" für den Leipziger Buchpreis nominiert ist. Als Live-Act tritt der britische Singer-Songwriter Tom Walker auf der "aspekte"-Bühne in Leipzig auf.

    "Dein Buch live" (Sonntag, 24. März 2019, 15.00 Uhr)

    Bei "Dein Buch live" mit Schauspielerin Nilam Farooq und der Buchbloggerin Tami geht es um Lieblingsgegenstände, die Gäste mitbringen, und Buchempfehlungen, die dazu passen.

    "Dein Buch live", ein Social-Media-Format, findet am Sonntag, 24. März 2019, 15.00 Uhr auf der Buchmesse beim ZDF unter dem Glasdach statt und ist live zu verfolgen in der ZDFmediathek unter https://zdf.de/kultur/dein-buch-live und in Facebook unter https://facebook.com/ZDFkultur.

    Online-Angebot "deinbuch.zdf.de"

    Zur Leipziger Buchmesse wird das Online-Angebothttps://deinbuch.zdf.de um eine Sparte für junge Leser ergänzt.

    Mit https://deinbuch.zdf.de kann der Nutzer oder die Nutzerin immer wieder neue Lieblingsbücher entdecken. Man klickt sich durch Gegensatzpaare und schon zeigt "Dein Buch", welcher Roman, Krimi oder welches Sachbuch als nächstes auf der persönlichen Leseliste stehen könnte. Die gesamte Buchauswahl, die ständig ergänzt wird, treffen Literaturexperten, die auch die Bücher vorstellen.

    3sat und die Leipziger Buchmesse

    3sat, das Gemeinschaftsprogramm von ZDF, ORF, SRG und ARD, ist als Partner des "Blauen Sofas" (Glashalle, untere Ebene, Stand 04) vor Ort, zeigt Gespräche mit Autoren und berichtet vom Geschehen auf der Messe. Weitere 3sat-Gespräche finden im ARD-Forum (Halle 3/Stand C 400) statt.

    Im Vorfeld der Messe diskutieren Barbara Vinken, Sandra Kegel, Katrin Schumacher und Gert Scobel am Sonntag, 17. März 2019, 18.00 Uhr in "Buchzeit" (Erstausstrahlung) im Frankfurter Lokal Oosten über ausgewählte Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt und geben persönliche Lesetipps. Mit dabei sind Günter Kunerts politische Tragikomödie "Die zweite Frau", Siri Hustvedts Roman "Damals", Jiří Hájíčeks Roman "Der Regenstab" und Victor Pouchets Debütroman "Warum die Vögel sterben".

    Von Mittwoch, 20. März, bis Freitag, 22. März, berichtet 3sat-"Kulturzeit", das werktägliche Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRG und ARD, jeweils ab 19.20 Uhr, von der Leipziger Buchmesse und präsentiert die wichtigsten Neuerscheinungen des Frühjahrs. Zum Auftakt, am Mittwoch, 20. März, stellt "Kulturzeit" das diesjährige Gastland Tschechien und die Preisträgerin des Europäischen Verständigungspreises Masha Gessen vor. Der oder die frischgekürte Preisträger oder Preisträgerin der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik wird am Donnerstag, 21. März, Gesprächsgast in "Kulturzeit" sein.

    Am Samstag, 23. März, 22.45 Uhr, spricht Katrin Schumacher im Magazin "Unter Büchern" (Erstausstrahlung) unter anderen mit Jörg-Uwe Albig über seine Satire zu neurechten Bewegungen: "Zornfried". Mit der Leipzigerin Daniela Krien diskutiert sie über deren Roman "Die Liebe im Ernstfall", in dem sich die Lebenslinien von fünf Frauen kreuzen. Weitere Gesprächsgäste sind die Illustratorin Kat Menschik ("Essen essen"), Albert Ostermaier ("Über die Lippen") und Marion Braschs ("Lieber woanders").

    Am Sonntag, 24. März, 11.25 Uhr zeigt 3sat in "Das blaue Sofa" (Erstausstrahlung) Gespräche von der Leipziger Buchmesse. Die 90-minütige Sendung fasst die wichtigsten und interessantesten Neuerscheinungen der Leipziger Buchmesse zusammen und zeigt ausgewählte Dialoge mit prominenten Autoren auf dem "Blauen Sofa", darunter Feridun Zaimoglu, Masha Gessen, Christoph Hein, Rocko Schamoni und der Gewinner oder die Gewinnerin des Leipziger Buchpreises.

    Weitere Information:https://pressetreff.3sat.de/programm/dossier/mappe/zeige/Special/das-3sat-programm-zur-leipziger-buchmesse/

    Weitere Informationen

    Siehe auch:  https://zdf.de/kultur

    Fotos erhältlich über: Telefon: 06131 – 70-16100 oder über https://presseportal.zdf.de/presse/leipzigerbuchmesse2019 .

    Impressum

    ZDF Hauptabteilung Kommunikation
    Presse und Information
    Verantwortlich: Alexander Stock
    E-Mail: pressedesk@zdf.de
    © 2019 ZDF

    Ansprechpartner

    Name: Dr. Birgit-Nicole Krebs
    E-Mail: presse.berlin@zdf.de
    Telefon: (030) 2099 1096