ZDF für KiKA

Im Herbst 2022 steuert das ZDF bei KiKA im Rahmen des Kinderkanal-Themenschwerpunkts "Mensch und Maschine" neue Highlight-Programme für Kinder und Jugendliche bei: Die zweite Staffel "Digiclash – Der Generationen-Contest", eine Folge "Checkpoint – Mensch gegen Maschine", zwei Ausgaben der "'Terra X'-Show Kids", eine neue Folge "PUR+" zum Thema Social Media und die Ausgabe "SingAlarm – Roboteralarm!".

Video 1: Trailer zu "Digiclash"
Video 2: Trailer zu "'Terra X'-Show Kids"
Video 3: Trailer zu "Terra X"-Show Kids – Krasse Geheimnisse

  • KIKA, Ab Montag, 5. September 2022
  • ZDF Mediathek, Ab Freitag, 26. August 2022, in der ZDFmediathek

Texte

Digiclash - Der Generationen-Contest

Ab Montag, 5. September 2022, montags bis donnerstags, jeweils 19.25 Uhr bei KiKA
Ab Freitag, 26. August 2022, in der ZDFmediathek

Zweite Staffel

Regie                    Benjamin Spratte

Buch                     Georg Bussek, Tobias Zydra

Kamera                 Alexandra Brandt, Davide Castellana, Sebastian Lautenbach, Beate Werheid

Schnitt                  Andrea Abraham, Kathrin Ganser, José Hildebrandt, Patrick Peters, Sören Sterzing, Tom Vennekötter

Produktionsleitung Thorsten Saalmann

Produktion            E + U TV, Bussek & Freisberg GbR

Produzent             Georg Bussek, Alexander Freisberg

Leitung der Sendung Dorothee Herrmann (ZDF und KiKA) 

Redaktion             Katharina Galle

Moderation            Ella Uz

Länge                   Acht Folgen à 25 Minuten

 

Inhalt

Kann man ohne Handy und moderne Geräte leben? Vier Jugendliche versuchen es. Gegen sie treten vier Senioren an, für die digitale Technik nicht unbedingt zum Leben gehört. Die beiden Teams leben acht Tage gemeinsam in einem Loft. Dort gibt es zwei Zonen: Den Bereich der Jugendlichen mit Einrichtung aus vergangenen Zeiten. Moderne Technik? Fehlanzeige! Ganz im Gegensatz zum Bereich der Oldies. Sie kommen in den Genuss von modernsten Geräten, die das Leben digital und einfacher machen.

Zwei Generationen, zwei Welten, direkt nebeneinander! Das Zusammenleben wird auf eine harte Probe gestellt. Jeden Tag batteln sich Oldies und Jugendliche in spannenden Wettkämpfen. Die Erwachsenen müssen dabei in digitalen Spielen antreten. Die Jugendlichen versuchen in den realen Versionen der Spiele zu punkten. Wer gewinnt den Wettkampf der Generationen?

Checkpoint: Mensch gegen Maschine – Putzteufel, Stahlrösser und Roboter

Donnerstag, 22. September 2022, 19.25 Uhr bei KiKA
Ab Dienstag, 20. September 2022, in der ZDFmediathek

Regie                    Jonas Lang

Buch                     Jonas Lang

Kamera                 Christian Eichenauer

Schnitt                  Tilo von der Weppen

Produktionsleitung Heike Apel (ZDF), Stefan Zahlbaum, Visual Bridges GmbH

Produktion            Visual Bridges GmbH

Redaktion              Wolfgang Meschede       

Redaktion             Klaus Wersin

Moderation            Tommy Scheel

Länge                   25 Minuten

 

Inhalt

Maschinen jeglicher Art und Größe sind Elemente, die in jeder "Checkpoint"-Folge eine Rolle spielen, denen sich das Format kreativ nähert, und die meist überraschend und immer unterhaltend genutzt werden.

Im Rahmen des KiKA-Themenschwerpunkts 2022 testet "Checkpoint", ob Staubsauger-Roboter noch mehr Möglichkeiten bieten und ob man mit ihnen lästige Fußwege in der Wohnung minimieren könnte. Braucht es überhaupt einen teuren Rasenmähroboter, wenn der alte Rasenmäher noch funktioniert und man ihn nach einem Checkpoint-Update nicht mehr schieben muss?

In mehreren Duellen wird getestet, ob Menschen überhaupt Chancen haben, gegen Maschinen zu gewinnen: Wer kann Schienen so schnell verlegen, dass eine fahrende Lok nicht entgleist, gelingt ein Sieg gegen eine Spracherkennungssoftware, und haben Menschen bei der Autowäsche eine Chance gegen eine Waschstraße?

"Terra X"-Show Kids – Geniale Superpower

Freitag, 9. September 2022, 19.30 Uhr bei KiKA
Ab Freitag, 9. September 2022, in der ZDFmediathek
Ab Samstag, 15. Oktober 2022, 10.10 Uhr im ZDF

Regie                    Andrea Achterberg

Buch                     Didi Ochs

Produzent             Gruppe 5 Filmproduktion GmbH

Redaktion             Reinhard Oswalt, Kathrin Abler, Anke Hornung

Moderation            Jessica Schöne    

Länge                   60 Minuten

 

Inhalt

Moderatorin Jessica "Jess" Schöne trifft in der "'Terra X'-Show Kids" auf zwei Teams aus Freunden und Freundinnen. Sie beweisen in mehreren Spielrunden Wissen und Geschicklichkeit. Im Mittelpunkt stehen geniale Superkräfte. Zu Gast sind Sängerin Loi und Physiker Philip Häusser, die verschiedene Experimente und Spiele mitbringen. In die "'Terra X'-Show Kids"-Welten entführen Moderator Eric Mayer und Schauspielerin Sarah Mangione.

Oktopusse gehören zu den eindrucksvollsten Lebewesen auf der Erde. Dank ihrer acht Arme, ihrem klugen Geschick, an Futter zu kommen und ihrer Fähigkeit, ihr Aussehen zu verändern, haben sie Superkräfte. Somit verschaffen sie sich in vielen Lebenssituationen einen Vorteil gegenüber anderen Tieren.

Das menschliche Gehirn ist ein wahres Wunderwerk. Rund 16 Milliarden Nervenzellen sind miteinander verknüpft. Sie lenken jede Bewegung und speichern allerhand Informationen. Man kann sein Gehirn trainieren, es lässt sich aber auch täuschen.

Der Bambus schlägt mit seinen Superkräften alle Rekorde. So kann er an einem Tag bis zu 90 Zentimeter wachsen. Außerdem ist es so stabil, dass in Asien Baugerüste aus Bambus gebaut werden, die teilweise stabiler als Stahl sind.

Nach Wasser ist Sand der zweitwichtigste Rohstoff auf der Erde. Er wird zum Bau von Häusern und Straßen verwendet, er wird für Kosmetikprodukte und Computerchips benötigt, und auch Glas wird hauptsächlich aus Sand gefertigt. Kein Wunder, dass die Superkräfte des Sands dazu führen, dass er zu einem begehrten Rohstoff geworden ist.

"Terra X"-Show Kids – Krasse Geheimnisse

Freitag, 16. September 2022, 19.30 Uhr bei KiKA
Ab Freitag, 16. September 2022, in der ZDFmediathek
Ab Samstag, 22. Oktober 2022, 10.05 Uhr im ZDF

Regie                    Andrea Achterberg

Buch                     Didi Ochs

Produzent             Gruppe 5 Filmproduktion GmbH

Redaktion             Reinhard Oswalt, Kathrin Abler, Anke Hornung

Moderation            Jessica Schöne    

Länge                   63 Minuten

 

Inhalt

Moderatorin Jessica "Jess" Schöne trifft in der "'Terra X'-Show Kids" auf zwei Geschwisterteams. Sie beweisen in mehreren Spielrunden Wissen und Geschicklichkeit. Im Mittelpunkt stehen außergewöhnliche Geheimnisse. Zu Gast sind Musiker Malik Harris und Physiker Philip Häuser, die Experimente und Spiele mitbringen. Moderator Eric Mayer und Schauspielerin Sarah Mangione entführen in die "'Terra X'- Show Kids"-Welten.

Die Röntgenstrahlen sind ein gutes Beispiel, wie Maschinen den Alltag der Menschen erleichtern und verbessern. Die X-Strahlen sind eine unverzichtbare Untersuchungsmethode und werden auch in anderen Bereichen – zum Beispiel am Flughafen oder in der Archäologie – eingesetzt.

Vor rund 4.500 Jahren wurden in Ägypten die Pyramiden als Grabstätte für Pharaonen gebaut. Bis heute sind noch nicht alle Geheimnisse rund um ihre Konstruktion und ihre verborgenen Kammern und Gänge gelöst. Weitere Themen der Sendung sind die Entstehung von Schneeflocken, die enge Verwandtschaft von Hunden und Wölfen sowie die Bedeutung des Schlafes für Mensch und Tier.

PUR+: Social Media – die Macht von Apps und Plattformen

Dienstag, 20. September 2022, 19.25 Uhr bei KiKA
Ab Freitag, 16. September 2022, in der ZDFmediathek

Inhalt

Soziale Medien sind aus dem Alltag der Kinder nicht wegzudenken. Ob YouTube, TikTok, Instagram oder Messenger wie WhatsApp – die Apps fordern Aufmerksamkeit ein. Doch je mehr Zeit man dort verbringt und je mehr Aufmerksamkeit man ihnen unbewusst schenkt, desto mehr Daten gibt man von sich preis und desto höher ist die Gefahr, manipuliert zu werden.

"PUR+" möchte in der Sendung aufzeigen, wie soziale Medien funktionieren und mit welchen Techniken sie uns beeinflussen, damit wir möglichst viel Zeit auf den Plattformen verbringen.

In einem Experiment versucht Moderator Eric Mayer, die Funktionsweise des Algorithmus, der bei sozialen Medien eingesetzt wird, greifbar zu machen: Wie erkennen lernende "KI"-Maschinen Inhalte und suchen sie aus? Am Ende der Sendung soll klar sein, wie das Geschäft mit der "Aufmerksamkeit" funktioniert und welche Folgen es haben kann, wenn Internetfirmen die angezeigten Inhalte bestimmen.

SingAlarm – Roboteralarm!

Samstag, 17. September 2022, 10.20 Uhr bei KiKA

Regie                    Wolf-Armin Lange

Buch                     Juri Tetzlaff, Mario Ganß

Kamera                 Frank Hemming, Matthias Omonsky

Produktion            MES Kunamo GmbH       

Redaktion             Angelika Fetsch

Länge                   ca. 12 Minuten

 

Inhalt

Zum Themenschwerpunkt "Mensch und Maschine" sind bei "SingAlarm" Roboter zu Gast.

Singa und ihr Sidekick-Moderator SingDing stellen die schönsten und coolsten Roboter-Songs zum Mitsingen und Mittanzen vor. Dafür hat sich das SingDing sogar als Singroboter "RoboDing" verkleidet.

Arnold, der Tanzroboter von der Band Pelemele, bringt Tanzstimmung und den "Robogroove" ins SingAlarm-Studio mit mit dem "Robo-Hit": "Arnold tanzt".
Die Kindermusiker Maybebop singen davon, wie es ist, wenn man sich wie ein "Roboter" fühlt, der darauf programmiert ist, dass ständig was passiert. Und zieht man einem Roboter den Stecker, dann schläft er nicht, sondern ist offline. Und was man dann machen kann, erzählen ICH & HERR MEYER mit ihrem Musikvideo "Offline".

Weckschreck

Live-Action-Serie, Deutschland 2022

Ab Montag, 12. September, 13.40 Uhr, bei KiKA und in der ZDFmediathek

Buch     Die Köbris, Hortense und Leandra Ullrich
Regie   Damian Schipporeit, Leah Striker
Kamera    Leah Striker, Marco Lisicki
Produktionsleitung   Marcel Ahrens
Produktion   Mideu Films GmbH Erfurt
Produzentin   Ingelore König
Redaktion    Götz Brandt
Länge    10 x 24 Minuten

 

Die Rollen und ihre Darsteller*innen

Jan     Elijah Freeman
Cem   Vincent Hagn
Patty   Bella Bading
Jans Mutter Olivia   Pheline Roggan
Jans Vater Rüdiger   Bastian Reiber
Cems Vater Lorenzo   Alberto Ruano
Cems Mutter Eylem   Beren Tuna
Pattys Vater Titus    Oliver Törner
und andere    

 

Inhalt

Kaum klingelt morgens der Wecker, nimmt ein weiterer denkwürdiger Tag im Leben des zwölfjährigen Jan seinen Lauf. Denn wieder findet er in seinem Bett, davor oder darunter, genau das, wovon er nachts geträumt hat: eine Zeitmaschine zum Beispiel, die umtriebige Tante Hilde, eine Würgeschlange oder ein altägyptisches Schmuckstück. Unausweichlich bringen Jan die Früchte seiner nächtlichen Träume in allerheftigste Schwierigkeiten, die er nur mit Hilfe seiner beiden gleichaltrigen Freunde Patty und Cem wird bewältigen können. In turbulenter Weise verstricken sich die drei darin, der Kobra Herr zu werden, Tante Hilde zu verstecken, die Zeitmaschine auf Herz und Nieren zu prüfen oder sich des Geheimnisses des ägyptischen Amuletts zu erwehren. Auf die Hilfe ihrer Eltern können sie dabei nicht hoffen: Die glauben nicht an Jans unglaubliches Vermögen, Dinge herbei zu träumen. Also kämpfen Jan, Patty und Cem ganz auf sich allein gestellt, mit Witz und Mut, mit Einfallsreichtum und letztlich mit Erfolg gegen alle Tücken des Tages an, bis auf sie am nächsten Tag schon die nächste Aufgabe lauert: ein 100.000-Euro-Wettschein zum Beispiel, eine rasende Roboterin oder ein Elefant mit Dachschaden.

Silverpoint

Neue Realserie, Großbritannien & Nordirland 2021

Ab Montag, 12. September, 20.10 Uhr, bei KiKA und in der ZDFmediathek

Nach einer Idee von     Lee Walters & Steven Andrew
Headwriter   Lee Walters
Buch     Joanne Lau, Jenna Jovi, Vicki Lutas, Anna McCleery, John Hickman & Lee Walters
Regie   Dan Zeff, Marek Losey & Amy Coop
Producer   Trevor Klein
Ausführende Produzenten   Steven Andrew & Benoit Di Sabatino
Ko-Produktion   Zodiak Kids mit ZDF, ZDF STUDIOS, Northern Ireland Screen, CANAL+ für BBC
Redaktion   Franziska Guderian
Länge   13 x 22 Minuten

 

Die Rollen und ihre Darsteller*innen

Meg     Katy Byrne
Louis   Oliver Cunliffe
Bea   Aoife Hughes
Glen   Krish Misra
Kaz   Maiya Silveston
Steph   Claire Goose
Daniel    Liam McMahon
Finn   Jordan Adene
Alice   Scarlett Rayner
Elliot     D’Nico Greaves
und andere    

 

Inhalt

In der fantastischen Realserie mit aufwendigen Spezialeffekten geht es um Freundschaft und die Suche nach der eigenen Identität.

Im einsam gelegenen Feriencamp Silverpoint lernen sich Louis, Glen, Kaz und Meg kennen. Alle vier haben ein Päckchen zu tragen, und es fällt ihnen nicht leicht, sich als Team "Libelle" zusammenzuraufen. Doch dann entdecken sie im Waldboden einen geheimnisvollen Stein, der ihre Neugierde weckt. Der Stein besitzt enorme energetische Kräfte – aber nur, wenn sie zu viert in seiner Nähe sind. Dieses gemeinsame Geheimnis schweißt die Jugendlichen zu einem Team zusammen. Sie fangen an, den mächtigen Stein auszugraben und mit ihm zu experimentieren. So kann er Dinge verschwinden lassen und teleportieren. Als die Kinder Bea, die Tochter der Camp-Besitzer, in ihr Geheimnis einweihen, passiert etwas Unglaubliches: Louis, Glen, Kaz und Bea verschwinden – oder ist es Meg, die verschwunden ist? Fest steht: Vor vielen Jahren sind genau an diesem Ort schon einmal vier Kinder verloren gegangen.

Auf zdftivi.de finden die Userinnen und User zudem "Behind the scenes"-Material zu den Darstellerinnen und Darstellern und den Dreharbeiten.

Impressum

Fotos über ZDF Presse und Information 
Telefon: (06131) 70-16100 oder über
https://presseportal.zdf.de/presse/zdffuerkika 

ZDF Hauptabteilung Kommunikation 
Presse und Information 
Verantwortlich: Alexander Stock 
E-Mail: pressedesk@zdf.de 
© 2022 ZDF

Kontakt

Name: Elisa Schultz
E-Mail: schultz.e@zdf.de
Telefon: 089 99551349