21.12.2017, 15:01 Uhr - Unterhaltung-Show, Nachrichten/Aktuelles

"Album 2017" und andere Jahresrückblicke im ZDF


Album 2017
Copyright: ZDF/GF Design

Wer in der letzten Dezemberwoche noch einmal auf das ereignisreiche und bewegende Jahr 2017 schauen will, für den hält das ZDF vom 26. bis zum 29. Dezember 2017 täglich eine Rückblicksendung bereit: Los geht es am Dienstag, 26. Dezember 2017, 19.15 Uhr, mit dem "Album 2017 – Bilder eines Jahres". In den Folgetagen heißt es dann jeweils um 17.10 Uhr im ZDF: "Adieu – Menschen, die wir nicht vergessen", "Leute 2017 – das Jahr der Stars" sowie "hallo deutschland 2018 – der JahresAUSblick".

Mit Anmerkungen von Wulf Schmiese, dem Redaktionsleiter des "heute-journals", öffnet sich am zweiten Weihnachtsfeiertag das "Album 2017" mit den "Bildern eines Jahres". Diese reichen vom islamistischen Terror, der Manchester, Barcelona und London traf, bis zur Attacke auf den Mannschaftsbus des BVB in Dortmund, von der Vereidigung des neuen US-Präsidenten Donald Trump bis zum Einzug der AfD in den Deutschen Bundestag. Auch der G20-Gipfel in Hamburg und die massiven Ausschreitungen dort, der Machtkampf in Venezuela und die Beantragung des endgültigen "Brexit" durch die britische Regierung gehören in das "Album 2017" – ebenso der europäische Trauerakt für Altkanzler Helmut Kohl in Straßburg. Der Konflikt in Katalonien, der Hochhausbrand in London, der letzte Flug der Air Berlin, die Eröffnung der Elbphilharmonie, die Stürme "Xavier" und "Hewart" – der 60-minütige Rückblick lässt das Jahr vielfältig Revue passieren.

Am Mittwoch, 27. Dezember 2017, 17.10 Uhr, erinnert Susanne Conrad in "Adieu – Menschen, die wir nicht vergessen" an besondere Persönlichkeiten, die im Laufe des Jahres 2017 gestorben sind – Schauspieler, Musiker, Autoren und Politiker, die eine bestimmte Zeit, manchmal sogar eine ganze Generation geprägt haben. Susanne Conrad befragt Zeitzeugen und Wegbegleiter nach ihrer persönlichen Sicht auf die Verstorbenen.

"Leute 2017 – das Jahr der Stars" heißt es am Donnerstag, 28. Dezember 2017, 17.10 Uhr, im ZDF. "Leute heute"-Moderatorin Karen Webb zeigt, welche Prominenten 2017 die Schlagzeilen bestimmten: Boris Becker sorgte für Pleite-Meldungen, Prinz William, Herzogin Catherine und ihre beiden Kinder verzauberten im Sommer ganz Deutschland, der Sexskandal um Harvey Weinstein erschütterte nicht nur Hollywood.

Nicht mehr zurück, sondern bereits nach vorn blickt am Freitag, 29. Dezember 2017, 17.10 Uhr, "hallo deutschland" im "JahresAUSblick 2018": Sportliche Großevents, royaler Nachwuchs, runde Geburtstage, Jubiläen und große Gefühle. 2018 steckt voller Ereignisse. In einem Mix aus persönlichen Geschichten, Boulevardthemen, Service, Trends und Lifestyle präsentiert "hallo deutschland" bereits die News, über die man 2018 reden wird.

https://heute.de

https://leuteheute.zdf.de

https://hallodeutschland.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFheute

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfrueckblicke2017

Mainz, 21. Dezember 2017
ZDF Presse und Information