22.05.2017, 16:13 Uhr - Unternehmen, Nachrichten/Aktuelles

ARD/ZDF-Reaktion auf Parteien-Brief zum TV-Duell

ZDF/ARD
Copyright: ZDF/Corporate Design

Das Duell der Kanzlerkandidaten gehört seit 2002 zur Vorwahlberichterstattung im deutschen Fernsehen. Ein Duell ist ein Duell, also die direkte Auseinandersetzung zwischen zwei Kontrahenten. Es soll auch in diesem Jahr mit den Kanzlerkandidaten von CDU/CSU und SPD durchgeführt und am Sonntag, 3. September 2017, ab 20.15 Uhr von ARD, RTL, Sat.1 und ZDF übertragen werden.

Darüber hinaus haben ARD und ZDF bereits im April die Parteivorsitzenden aller im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien zu einer Schlussrunde der Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten eingeladen, die am Donnerstag, 21. September 2017, ab 22.00 Uhr ausgestrahlt werden soll. Auch AfD und FDP sind gebeten worden, den Termin für diese Sendung vorzumerken. Die endgültige Einladung für diese nicht im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien wird gegebenenfalls Anfang September erfolgen, sofern sie in der Schlussphase des Wahlkampfs die Aussicht auf Einzug in den Deutschen Bundestag haben.

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Mainz, 22. Mai 2017
ZDF Presse und Information