Bitte beachten Sie: Am Dienstag, 12. Juli 2022, finden ganztägig Wartungsarbeiten statt. In dieser Zeit werden die Presseportalinhalte nicht zur Verfügung stehen.
10.02.2022, 11:15 Uhr - Nachrichten/Aktuelles, Reportagen/Dokumentationen, Unternehmen

Christel Haas leitet künftig das Studio Rheinland-Pfalz

Christel Haas folgt auf Susanne Gelhard als Leiterin des ZDF-Landesstudios Rheinland-Pfalz.
Copyright: ZDF/[F] Leif Stange/Sascha Baumann / [M]

Christel Haas, derzeit Korrespondentin im ZDF-Studio Südwesteuropa in Paris, leitet ab Juli 2022 das ZDF-Landesstudio Rheinland-Pfalz. Sie folgt auf Susanne Gelhard, die sich nach fast 40 ZDF-Jahren im kommenden Sommer in den Ruhestand verabschiedet.

ZDF-Chefredakteur Peter Frey: "Christel Haas bringt eine langjährige Erfahrung als Redakteurin, Reporterin und Autorin mit in die neue Aufgabe. Sie wird die engagierte Arbeit kompetent fortsetzen können, die Susanne Gelhard in den zurückliegenden fünf Jahren mit ihrem Landesstudio-Team geleistet hat."

Christel Haas ist seit Februar 2017 als zweite Korrespondentin und Abwesenheitsvertreterin des Studioleiters Thomas Walde im ZDF-Studio in Paris im Einsatz. Dort wird sie bis zu den Präsidentschaftswahlen im April 2022 bleiben. Christel Haas, Jahrgang 1963, war vor ihrer Korrespondentenzeit in Paris in unterschiedlichen Funktionen in der "heute"-Redaktion tätig, unter anderem als Reporterin und Schlussredakteurin der 19.00-Uhr-"heute"-Sendung.

Susanne Gelhard, Jahrgang 1957, leitet seit 2017 das Landesstudio Rheinland-Pfalz. Seit 1983 für das ZDF tätig, hatte sie zuvor die Auslandsstudios in London, Warschau und Wien sowie das Landesstudio Berlin geleitet. Vor ihrem Wechsel ins Landesstudio Rheinland-Pfalz war sie zwei Jahre lang Redakteurin für das Dokumentationsformat "ZDFzeit".

"Mit der Flut im Ahrtal und der Entwicklung des Biontech-Impfstoffs am Standort Mainz stand Rheinland-Pfalz im Mittelpunkt des Nachrichtengeschehens. Im Jahr 2021 konnte Susanne Gelhard dabei ihre ganze Korrespondentenerfahrung noch einmal ausspielen", würdigt Chefredakteur Peter Frey.

Das Landesstudio Rheinland-Pfalz berichtet darüber hinaus über eine Vielzahl von Themen: von der Landespolitik und der Landwirtschaft mit dem Weinbau über den Tourismus, die US-amerikanischen Militärbasen bis zu führenden Unternehmen wie BASF, Boehringer und Schott oder das Fraunhofer-Institut in Kaiserslautern. Nach der umfassenden Berichterstattung über die Flutkatastrophe im Ahrtal informiert das Landesstudio-Team nun auch kontinuierlich über den Wiederaufbau dort.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de 

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdflandesstudios 

Biografie Christel Haas: https://presseportal.zdf.de/biografie/Person/christel-haas/ 

Biografie Susanne Gelhard: https://presseportal.zdf.de/biografie/Person/susanne-gelhard/ 

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/das-zdf-in-den-bundeslaendern-1/ 

Das ZDF-Landesstudio Rheinland-Pfalz: https://zdf.de/zdfunternehmen/studios-mainz-100.html

ZDFheute in der ZDFmediathek: https://zdf.de/nachrichten

 

Mainz, 10. Februar 2022
ZDF-Kommunikation
https://twitter.com/ZDFpresse