08.09.2021, 12:13 Uhr - Serien

Deutschlandpremiere in ZDFneo: Serie "Trigonometry"


Von links: Gemma (Thalissa Teixeira), Ray (Ariane Labed) und Kieran (Gary Carr) sind gut befreundet. Doch plötzlich verliebt sich Ray.
Copyright: ZDF/BBC

"Trigonometry": In der neuen achtteiligen Romantic-Dramedy-Serie wird aus einer perfekten Paarbeziehung unverhofft eine Dreiecksbeziehung. Die Serie ist am Freitag, 10. September 2021, ab 23.15 Uhr am Stück in ZDFneo zu sehen und ab Samstag, 11. September 2021, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar. 

Köchin Gemma (Thalissa Teixeira) und Notfallsanitäter Kieran (Gary Carr) leben glücklich verliebt in ihrer kleinen Londoner Wohnung. Weil Gemmas Café nicht läuft und Kierans geringe Bezahlung für beide nicht reicht, beschließen sie, ein Zimmer unterzuvermieten. Als Ray (Ariane Labed) vor der Tür steht, ist das der Beginn einer besonderen Wohngemeinschaft. Ab der ersten Sekunde besteht zwischen den Dreien eine starke Anziehungskraft. Sie verlieben sich ineinander, verbieten sich dieses Gefühl aber gleichermaßen. Eine Liebe zu dritt erscheint jedem unvorstellbar – zunächst … 

ZDFneo zeigt die Serie als Deutschlandpremiere. Nach Ausstrahlung aller Episoden, am Freitag, 10. September 2021, ab 23.15 Uhr in ZDFneo, sind die acht Folgen ab Samstag, 11. September 2021, zwei Monate lang, bis Sonntag, 7. November 2021, in der ZDFmediathek abrufbar. 

Ansprechpartnerin: Christina Betke, Telefon: 06131 – 70-12717;

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de 

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/trigonometry 

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/trigonometry/ 

Sendungsseite in der ZDFmediathek: https://zdf.de/serien/trigonometry 

 

Mainz, 8. September 2021
ZDF Presse und Information
https://twitter.com/ZDFpresse