17.07.2019, 14:28 Uhr - Reportagen/Dokumentationen

"Die geheime Welt der Pflanzen" bei "planet e." im ZDF


„planet e.“ berichtet über Forschungen darüber, wie Pflanzen miteinander kommunizieren.
Copyright: ZDF/Barry Lank

Pflanzen sind weitreichend vernetzt und kommunizieren über Wurzeln und Düfte. Mit Zeitrafferaufnahmen und Experimenten erforschen Wissenschaftler die geheime Welt der Pflanzen: wie sie sich gegenseitig helfen oder bekriegen, ihre Verbündeten warnen, Insekten als Söldner anheuern und für ihren Nachwuchs sorgen. In "Die geheime Welt der Pflanzen" geht "planet e." am Sonntag, 21. Juli 2019, 16.30 Uhr, auf Expedition in die grüne Welt vor der Haustür und spürt den Geheimnissen der Pflanzen nach. Der Film von Erna Buffie ist ab Freitag, 19. Juli 2019, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek zu sehen.                                                                            

Forscher sind überzeugt, dass Pflanzen ständig miteinander und mit ihrer Umwelt kommunizieren. Die meisten Pflanzen sind über Wurzeln unterirdisch miteinander verbunden – gemeinsam mit Pilzen bilden sie Netzwerke. Mittlerweile wird auch erforscht, wie Bäume über solche unterirdischen Netzwerke Nährstoffe weitergeben. Sogar "Killer" gibt es demnach in der Pflanzenwelt: Sie töten Nahrungskonkurrenten durch ihre Wurzelsekrete ab.

Bei Pflanzen sollen Licht- und Geruchsrezeptoren Informationen über die Umwelt sammeln. Viele Pflanzen produzieren Düfte und Sekrete, durch die sie diese Informationen übermitteln. Über ihre Wurzelspitzen können sie die Beschaffenheit des Bodens erfassen, winzige Mineralstoffmengen aufspüren, den Feuchtigkeitsgehalt messen – und ihr Verhalten entsprechend anpassen.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/planete

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/planet-e/

"planet e." in der ZDFmediathek: https://planete.zdf.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 17. Juli 2019
ZDF Presse und Information