25.06.2021, 12:17 Uhr - Magazine/Interviews

Die Vielfalt einer Domstadt kennenlernen: ZDF in Naumburg

Reporterin Luisa Houben und Kameramann Jannis Vieting in Naumburg
Copyright: ZDF/Axel Berger

Ein Ort voller Geschichte – die UNESCO-Welterbestätte Naumburger Dom und die Himmelsscheibe von Nebra in der Nachbarschaft sind zwei bekannte Beispiele dafür. Die Region um die Stadt Naumburg im Süden von Sachsen-Anhalt, an der Mündung der Unstrut in die Saale gelegen, bietet touristische Anziehungspunkte, macht aber ebenso den Strukturwandel in den 30 Jahren nach der deutschen Einheit sichtbar. Vom Weinanbau bis zum Nietzsche-Haus ist thematische Vielfalt garantiert. Drei Wochen nach der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt erkundet ein ZDF-Team, was den Menschen in Naumburg und Umgebung auf den Nägeln brennt, und nimmt am Leben vor Ort teil. Ab Montag, 28. Juni 2021, sind Reporterin Luisa Houben und Kameramann Jannis Vieting vier Wochen lang für das ZDF in Naumburg.

Die "ZDF in …"-Reporterteams erstellen informative Beiträge für "drehscheibe", "Volle Kanne – Service täglich", "Länderspiegel", "ZDF-Morgenmagazin", "ZDF-Mittagsmagazin" sowie für die Sendungen der "heute"-Familie und für das Online-Nachrichtenangebot ZDFheute. Themenanregungen für die Berichterstattung aus Naumburg können jederzeit direkt per E-Mail an zdfin@zdf.de mitgeteilt werden.

"ZDF in Naumburg" ist die 16. Auflage des ZDF-Bürgerprojekts. Zuletzt war ein ZDF-Team im Mai/Juni 2021 vier Wochen in der Rureifel und hatte diesen nördlichen Teil der Westeifel erkundet. Zuvor waren ZDF-Teams bereits jeweils einen Monat kontinuierlich in Homburg in der Saarpfalz (Oktober 2020), in Hamburg-Finkenwerder (August/September 2020), in Rüdesheim im Rheingau (Juli 2020), in Kulmbach (Mai 2020), in Husum (März/April 2020), in Greifswald (Januar/Februar 2020), in Kaiserslautern (November/Dezember 2019), in Altenburg (September/Oktober 2019), in Wilhelmshaven (April/Mai 2019), in Weißwasser (März/April 2019), in Stendal (Februar/März 2019), in Bottrop (November/Dezember 2018), in Mannheim (September/Oktober 2018) und in Cottbus (Mai/Juni 2018) präsent.

Luisa Houben, Jahrgang 1994, ist als Reporterin im ZDF-Landesstudio Sachsen-Anhalt in Magdeburg tätig. Nach ihrem Studium der Anglistik, Amerikanistik und Medienwissenschaft absolvierte sie ab 2017 ein Redaktions-Volontariat im ZDF und war im Anschluss für die Kinder-Nachrichtensendung "logo!" und das Online-Nachrichtenangebot ZDFheute tätig. Journalistische Erfahrungen sammelte sie zudem bereits im ZDF-Auslandsstudio in Washington und im ZDF-Landesstudio Brandenburg in Potsdam.

Jannis Vieting, Jahrgang 1997, ist Multitechniker und Mediengestalter im ZDF-Landesstudio Sachsen-Anhalt in Magdeburg. Als im ZDF ausgebildeter Mediengestalter Bild und Ton war er auch bereits in den ZDF-Auslandsstudios in Washington und Nairobi im Einsatz.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfin

"ZDF in…" in der ZDFmediathek: https://zdf.de/nachrichten/heute/zdf-in-102.html

ZDFheute in der ZDFmediathek: http://ZDFheute.de

"Wissenswert: Das ZDF in den Bundesländern": https://kurz.zdf.de/GPrB/

https://twitter.com/ZDFpresse  

Mainz, 25. Juni 2021
ZDF Presse und Information