22.02.2021, 13:40 Uhr - Sport

Erfolgreiche Biathlon-WM-Berichterstattung

Bis zu fünf Millionen Zuschauer

ZDF SPORTextra
Copyright: ZDF/Corporate Design

Biathlon bleibt die Nummer eins im Wintersport. Durchschnittlich 4,45 Millionen Biathlon-Fans verfolgten die ZDF-Berichterstattung von den Weltmeisterschaften im slowenischen Pokljuka.

Bis zu 5,13 Millionen waren am Schlusstag, Sonntag, 21. Februar 2021, bei den Übertragungen der Massenstartrennen der Frauen und Männer dabei. Auch die Staffelrennen am Samstag, 20. Februar 2021, erreichten mit durchschnittlich 4,72 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 41,8 Prozent (Frauen) beziehungsweise 4,90 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 33,6 Prozent (Männer) außerordentlich hohe Sehbeteiligungen. Auch in der jüngeren Zielgruppe stießen die Rennen mit 25,7 Prozent bzw. 17,2 Prozent auf eine hohe Zuschauerakzeptanz.

ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann: "Biathlon im ZDF bleibt eine Erfolgsgeschichte. Wir freuen uns über die Akzeptanz der Übertragungen auch bei den jüngeren Zuschauern."

Das ZDF hatte in der zweiten WM-Woche von Mittwoch, 17. Februar, bis Sonntag, 21. Februar 2021, aus Pokljuka berichtet und das Einzel der Männer, die Single-Mixed-Staffel, die Staffeln der Frauen und Männer sowie beide Massenstartrennen übertragen.

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 – 70-15715;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/die-wintersportsaison-20202021-im-zdf/

ZDFsport in der ZDFmediathek: https://zdfsport.de

Mainz, 22. Februar 2021
ZDF Presse und Information