14.04.2021, 16:32 Uhr - Kultur, Nachrichten/Aktuelles, Reportagen/Dokumentationen

Gedenkfeier für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie – live im ZDF


ZDF-Moderatorin Antje Pieper moderiert die Live-Übertragung der Gedenkfeier für die Corona-Opfer.
Copyright: ZDF/Jens Koch

Live aus Berlin überträgt das ZDF am Sonntag, 18. April 2021, von 12.50  bis 14.10 Uhr die "Gedenkfeier für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie". Bei der Zeremonie im Konzerthaus am Berliner Gendarmenmarkt trauert Deutschland um die bisherigen Verstorbenen und erinnert an die Opfer.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hält die Gedenkansprache. In Anwesenheit der gesamten Staatsspitze folgen anschließend Wortbeiträge von Angehörigen, deren Mutter, Vater, Ehemann oder Kind in der Coronapandemie verstorben sind. Der Gedenkakt wird musikalisch umrahmt.

Durch die Live-Übertragung im ZDF führt Moderatorin Antje Pieper, die vor der Gedenkfeier, die um 13.00 Uhr startet, mit Heinrich Bedford-Strohm, dem Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche, über das Coronajahr spricht. Hinzu kommt das filmische Porträt einer der Angehörigen, die anschließend in der Gedenkfeier zu Wort kommt. Die Gedenkfeier kommentiert ZDF-Reporter Micha Wagenbach.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfspezial  

Sendungsseite in der ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/U2U/

"ZDFheute" in der ZDFmediathek: https://zdf.de/nachrichten

https://twitter.com/ZDFspresse

Mainz, 14. April 2021
ZDF Presse und Information