11.08.2019, 10:00 Uhr - Reportagen/Dokumentationen

"Genial konstruiert": ZDFinfo über Superflieger


Mit seinem Flugzeugmodell "Blériot XI" überflog Louis Blériot als Erster den Ärmelkanal.
Copyright: ZDF/Arthur Le Ret

Von den ersten Flugversuchen waghalsiger Pioniere bis zum A380 – das Fliegen ist ein alter Menschheitstraum. Dass dieser Traum wahr werden konnte, machten Erfindergeist und hohe Ingenieurskunst möglich. "Superflieger", die erste Folge der neuen Reihe "Genial konstruiert", beleuchtet am Mittwoch, 14. August 2019, 20.15 Uhr, in ZDFinfo die rasante Entwicklung der Luftfahrt.

Mut und Neugier prägten die Anfänge der Luftfahrt, auch wenn die ersten Versuche oft zum Scheitern verurteilt waren. Matthieu Barreau ist Pilot und Ingenieur. Er begibt sich in der Geschichte der Luftfahrt auf Spurensuche – angefangen bei unerschrockenen Pionieren und ihren Maschinen bis hin zur Zukunft der Luftfahrt. Gemeinsam mit Experten ergründet er, wie es der Menschheit innerhalb eines Jahrhunderts möglich war, den Himmel zu erobern.

Beim Hersteller des Riesenjets A380 in Toulouse taucht Barreau ein in die Geschichte des bislang größten Passagierflugzeuges der Welt. Doch auch anderswo wird weiter mit Hochdruck an der Zukunft des Fliegens geforscht. So zum Beispiel an der Entwicklung solargetriebener Luftfahrzeuge.

Die Reihe "Genial konstruiert" thematisiert die enormen Fortschritte im Bereich des Bauingenieurwesens. Experten und Wissenschaftler erklären bahnbrechende Erfindungen vergangener Zeiten sowie Innovationen im Bereich der Architektur und Technik. Am Freitag, 30. August 2019, ab 20.15 Uhr, werden mit "Mega-Bauten", "Alpine Technik" und "Superbrücken" weitere Folgen in ZDFinfo ausgestrahlt.

ZDFinfo wiederholt "Genial konstruiert: Superflieger" am Dienstag, 20. August 2019, 1.15 Uhr, sowie am Mittwoch, 21. August 2019, 15.45 Uhr.

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon 06131 – 70-16100, und über

https://presseportal.zdf.de/presse/genialkonstruiert

https://zdfinfo.de

https://twitter.com/ZDFinfo

https://twitter.com/ZDFpresse

https://facebook.com/ZDFinfo

Mainz, 11. August  2019
ZDF Presse und Information