11.01.2019, 15:37 Uhr - Nachrichten/Aktuelles, Unternehmen

"heute-journal": Starker Marktanteil im Jubiläumsjahr 2018


IIm Nachrichtenstudio aktiv: "heute-journal"-Redaktionsleiter Wulf Schmiese sowie Marietta Slomka und Claus Kleber, Moderatorin und Moderator des "heute-journals".
Copyright: ZDF/Jana Kay

Mit 40 Jahren gefragt wie nie: Das ZDF-"heute-journal" hat in seinem Jubiläumsjahr 2018 den höchsten Marktanteil seit 1995 erreicht: Mit 14,1 Prozent legte das erfolgreichste tägliche Nachrichtenmagazin im deutschen Fernsehen in politisch aufgewühlten Zeiten weiter zu. Mit den 358 Ausgaben des vergangenen Jahres erreichte das "heute-journal" insgesamt 62,92 Millionen unterschiedliche Zuschauer und damit 1,5 Millionen mehr als im Vorjahr. Im Schnitt waren es 3,77 Millionen Zuschauer, die 2018 täglich die ganze Sendung gesehen haben. Das "heute-journal" ist das einzige Nachrichtenmagazin im deutschen Fernsehen, das zulegen konnte.

"Das ist der beste Vertrauensbeweis – dafür sind wir den Zuschauern dankbar. Das stärkt uns im Einsatz für weiterhin faire und informative Berichterstattung", sagt "heute-journal"-Redaktionsleiter Wulf Schmiese. "Gerade in Zeiten erhitzter Kritik am Journalismus arbeiten wir konzentriert weiter an den Stärken des 'heute-journals': Unser Team steht für Ernsthaftigkeit und handwerklich saubere Berichterstattung."

In den vergangenen zehn Jahren hat das "heute-journal" seinen Marktanteil kontinuierlich gesteigert – von 12,0 Prozent im Jahr 2008 auf nun 14,1 Prozent im Jubiläumsjahr 2018. Seit dem 2. Januar 1978 informiert das "heute-journal" im ZDF nicht nur kompakt und umfassend, sondern setzt zudem Schwerpunkte und beleuchtet Hintergründe. Auch bei den kurzen News wirkt sich das Vertrauen in die Marke "heute-journal" aus: Die Zahl der Follower auf Twitter stieg im vergangenen Jahr um 10,7 Prozent auf 278.000.

Das "heute-journal" im ZDF bietet täglich um 21.45 Uhr (freitags, 22.00 Uhr / samstags, 22.45 Uhr) Berichte, Analysen, Erklärungen, Reportagen und Inter­views, in denen Klartext geredet wird. Das erfolgreichste tägliche Nachrichtenmagazin im deutschen Fernsehen, im Wechsel moderiert von Claus Kleber und Marietta Slomka sowie vertretungsweise von Christian Sievers, steht ganz im Dienste aktueller, hintergründiger, glaubwürdiger Informationen. Als Co-Moderatoren sind im Wechsel Gundula Gause, Kay-Sölve Richter und Heinz Wolf im Einsatz.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 701-3802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/heutejournal

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/40-jahre-heute-journal/

ZDFmediathek: https://zdf.de/nachrichten/heute-journal

http://twitter.com/heutejournal

Mainz, 11. Januar 2019
ZDF Presse und Information