22.02.2018, 11:37 Uhr - Film, Serien

Im ZDF: "Unter Verdacht – Die Guten und die Bösen" mit Senta Berger


Die Ermittlungen führen Dr. Eva Maria Prohacek (Senta Berger) und ihren Kollegen André Langner (Rudolf Krause, M.) zu einem Flüchtlingsheim. Ist Chandu (Bortey Wendler) wirklich so unwissend, wie er tut?
Copyright: ZDF/Marco Nagel

Der 28. Fall der ZDF-Samstagskrimireihe mit Senta Berger als Kriminalrätin Dr. Eva Maria Prohacek: Am Samstag, 24. Februar 2018, 20.15 Uhr, thematisiert die Folge "Unter Verdacht – Die Guten und die Bösen" das Verschwinden von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. In weiteren Rollen spielen Rudolf Krause, Gerd Anthoff, Bibiana Beglau, Bortey Wendler, Rainer Haustein, Josephine Ehlert und andere. Regie führte Johannes Grieser nach dem Drehbuch von Michael Gantenberg.

Ein 13-jähriger Junge springt vom Dach eines Flüchtlingsheims in den Tod. Dr. Eva Prohacek (Senta Berger) und ihr Kollege André Langner (Rudolf Krause) untersuchen den Vorfall. Zwei Polizeibeamte (Rainer Haustein, Josephine Ehlert), die das Kind in einem Münchner Stadtteil aufgegriffen und in die Einrichtung zurückgebracht haben, waren in das Geschehen verwickelt. Hatte der Junge Angst vor den Kollegen? Oder gibt es einen anderen Grund für seine Panik? Pohacek und Langner befragen die Heimleiterin (Bibiana Beglau) sowie in der Einrichtung untergebrachte Jugendliche. Vor allem Chandu (Bortey Wendler) und Djamal (Tan Julius Ipekkaya) scheinen mehr zu wissen, als sie preisgeben.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962;

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/unterverdacht

 

Mainz, 22. Februar 2018
ZDF Presse und Information