10.01.2018, 13:06 Uhr - Film

"Inga Lindström: Entscheidung für die Liebe" im ZDF-"Herzkino"

Robert (Christian Wunderlich) und Helen (Nathalie Thiede)
Copyright: ZDF/Britta Krehl

Greta (Gaby Dohm) und Helen (Nathalie Thiede) stellen in "Inga Lindström: Entscheidung für die Liebe" fest, dass ihre Leben von ganz ähnlichen Schicksalsschlägen gezeichnet sind. Wird es Helen gelingen, mit Gretas Hilfe die richtige Entscheidung für ihre Zukunft zu treffen? Das ZDF zeigt die Liebesgeschichte aus Schweden am Sonntag, 14. Januar 2018, um 20.15 Uhr im "Herzkino". Neben Nathalie Thiede und Gaby Dohm spielen in weiteren Rollen Christian Wunderlich, Jürgen Heinrich, Dietrich Adam, Ayana Ledl, Vanessa Eckart, Sven Waasner und andere. Regie führte Tom Zenker nach dem Drehbuch von Christiane Sadlo.

Als Helen (Nathalie Thiede) herausfindet, dass sie jahrelang von ihrem Freund Tomas (Sven Waasner) belogen wurde, stürzt sie sich in die Arbeit. Für den Antiquitätenhandel ihres Chefs soll sie Mobiliar und Kunstgegenstände der Witwe Greta Janson (Gaby Dohm) katalogisieren und verkaufen. Denn Greta hat ihr idyllisches Anwesen in Lanborg an den Stockholmer Braumeister Robert (Christian Wunderlich) verkauft. Trotz ihres großen Altersunterschieds freunden sich Helen und Greta schnell an. Doch dann wird Greta von der Vergangenheit eingeholt: Jakob (Jürgen Heinrich), der Bruder ihres verstorbenen Ehemanns, taucht plötzlich wieder in Lanborg auf – nachdem er vor über dreißig Jahren Knall auf Fall verschwunden war. Für Greta, die damals unsterblich in Jakob verliebt war, ein harter Schlag. Und auch Helen steht plötzlich zwischen zwei Männern. Ist Robert der Richtige – oder vielleicht doch Tomas?

"Inga Lindström: Entscheidung für die Liebe" ist bereits ab Samstag, 13. Januar 2018, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar.

https://presseportal.zdf.de/pm/inga-lindstroem-entscheidung-fuer-die-liebe

http://herzkino.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/herzkino

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/ingalindstroem 

Mainz, 10. Januar 2018
ZDF Presse und Information