02.01.2020, 14:12 Uhr - Film

"Inga Lindström"-Film mit Julia Dietze im ZDF-"Herzkino"


Sara (Julia Dietze) arbeitet in der Glasmanufaktur. Nutzung des Bildes nur in Verbindung mit der Sendung inkl. Social Media /
Copyright: ZDF/Arvid Uhlig

Saras (Julia Dietze) Leben liegt in Scherben: Weil ihre Glashütte einen überlebenswichtigen Auftrag verloren hat, muss sie den Besitzer der führenden Glasmanufaktur Schwedens von ihrem Talent überzeugen. Das ZDF zeigt "Inga Lindström: Feuer und Glas" am Sonntag, 5. Januar 2020, um 20.15 Uhr im "Herzkino". In der ZDFmediathek ist der Film bereits ab Samstag, 4. Januar 2020, 10.00 Uhr, abrufbar. Neben Julia Dietze spielen in weiteren Rollen Michael Raphael Klein, Sabine Bach, Jean-Yves Berteloot und viele andere. Regie führte Oliver Dieckmann, der gemeinsam mit Aline Ruiz Fernandez auch das Drehbuch schrieb.

Sara weiß aus eigener Erfahrung, dass das Leben genauso zerbrechlich ist wie die wunderschöne Glaskunst, die sie herstellt: Vor zehn Jahren musste sie mit ansehen, wie Alexander (Florian Maria Sumerauer), der Vater ihres Sohnes Fynn (Jonathan Tittel), bei einem tragischen Unfall ums Leben kam. Trotz dieses Schicksalsschlags hat sich Sara ein gutes Leben in Stockholm aufgebaut und eine kleine Firma gegründet. Doch nun steht sie erneut vor einem Scherbenhaufen: Sara kann ihre Glashütte nicht mehr halten. Als ihr ausgerechnet Jean Vikander (Jean-Yves Berteloot), Besitzer der führenden Glasmanufaktur Schwedens und Vater von Alexander, den rettenden Job anbietet, wird Sara mit ihrer schmerzhaften Vergangenheit konfrontiert. Doch um für sich und Fynn sorgen zu können, muss sie sich in die Höhle des Löwen wagen und den aufbrausenden Jean von ihrem Talent überzeugen. Die Herzlichkeit seiner Frau Lilian (Sabine Bach) und die Begegnung mit dem unkonventionellen zweiten Sohn der Familie, Stellan (Michael Raphael Klein), helfen ihr durch diese emotionale Achterbahnfahrt.

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/ingalindstroem

Pressemappe: presseportal.zdf.de/pm/inga-lindstroem-feuer-und-glas

https://herzkino.zdf.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 2. Januar 2020
ZDF Presse und Information