18.03.2020, 13:19 Uhr - Film

"Inga Lindström: Liebe verjährt nicht": ZDF-"Herzkino"

Maren (Lena Meckel) und Hund Chili.
Copyright: ZDF/Arnim Thomaß

Den Besuch in der Heimat hatte sich Maren (Lena Meckel) in "Inga Lindström: Liebe verjährt nicht" anders vorgestellt: Ihr Geschenk zur Silberhochzeit hat für heftigen Streit zwischen ihren Eltern gesorgt. Gut, dass sie Lennart (Tommy Schlesser) ihr Herz ausschütten kann. Das ZDF zeigt den Liebesfilm aus Schweden am Sonntag, 22. März 2020, um 20.15 Uhr im "Herzkino". Neben Lena Meckel und Tommy Schlesser sind in weiteren Rollen Ursula Buschhorn, Carl Achleitner, Thomas Balou Martin, Meriel Hinsching und viele andere zu sehen. Regie führte Oliver Dieckmann, der gemeinsam mit Aline Ruiz Fernandez das Drehbuch schrieb. Der Film ist bereits ab Samstag, 21. März 2020, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar und steht drei Monate lang zur Verfügung.

Zur Silberhochzeit ihrer Eltern fährt Maren in ihre alte Heimat. Ihre Mutter Anna (Ursula Buschhorn) und Schwester Nelli (Meriel Hinsching) freuen sich sehr über Marens Besuch. Nur Vater Adam (Carl Achleitner) ist unfreundlich wie immer. Gut, dass Marens früherer Mitschüler Lennart ebenfalls zu Besuch in der Heimat ist. Als Geschenk für ihre Eltern hat Maren bei einem Trödler ein Porträtbild gekauft, das ihrer Mutter Anna zum Verwechseln ähnlich sieht. Doch das Gemälde sorgt für mächtigen Wirbel: Sofort geraten Anna und Adam darüber in einen heftigen Streit. Weil das Bild nach 25 Jahren Ehe solch heftige Emotionen bei ihren Eltern auslöst, will Maren herausfinden, wer es gemalt hat. Kunstkenner Lennart unterstützt Maren bei der Recherche. Bald kommt Maren der Verdacht, nicht Adam, sondern eben jener geheimnisvolle Künstler, Oskar Kaufmann (Thomas Balou Martin), könnte ihr Vater sein.

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/ingalindstroem

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/inga-lindstroem-liebe-verjaehrt-nicht

https://herzkino.zdf.de

https://facebook.com/herzkino

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 18. März 2020
ZDF Presse und Information