08.03.2018, 11:03 Uhr - Film

"Katie Fforde"-Komödie mit Ann-Kathrin Kramer im ZDF-"Herzkino"

Noch sind Jane Grant (Ann-Kathrin Kramer, r.vo.), ihr Mann Clark (Thomas Heinze, 2.v.l.) und ihre Kinder Lilly (Pauline Rénevier, r.hi.) und Robin (Sam Heinze, l.) eine einträchtige Familie
Copyright: ZDF/Rick Friedman

Jane (Ann-Kathrin Kramer) und Clark Grant (Thomas Heinze) erwartet ein aufregendes Familienabenteuer im Wohnmobil. Doch der Trip in die Wildnis sorgt für überraschende Enthüllungen. Das ZDF zeigt den "Herzkino"-Film "Katie Fforde: Familie auf Bewährung" am Sonntag, 11. März 2018, um 20.15 Uhr. Neben Ann-Kathrin Kramer und Thomas Heinze sind in weiteren Rollen Bernhard Bettermann, Sam Heinze, Friederike Linke, Pauline Rénevier und andere zu sehen. Regie führte Frauke Thielecke nach dem Drehbuch von Jörg Tensing.

Ein Urlaub im Wohnmobil ist so ziemlich das Letzte, was sich Lektorin Jane Grant in den kostbarsten Wochen des Jahres vornehmen würde – ganz im Gegensatz zu ihrem Mann Clark, der schon lange vom Familienabenteuer in der Wildnis träumt. Doch als Janes Chefin ihr mit Rausschmiss droht, weil sie Bestsellerautor John Dwyer mit einer harschen Kritik verprellt hat, macht Jane sich plötzlich für den Roadtrip stark. Denn Dwyer soll angeblich in einer einsamen Hütte an einem entlegenen See Neuenglands leben. Die Ferien im Wohnmobil bieten also die perfekte Möglichkeit, den kauzigen Autor aufzuspüren und ihn zu besänftigen.

Als die Grants schließlich in einem monströsen Wohnmobil aufbrechen, hat jedes Familienmitglied eine tickende Zeitbombe im Gepäck: Jane hat ihre wahren Motive für die Reise für sich behalten. Ihr Mann Clark verschweigt, dass er eine Affäre mit seiner Assistentin Ashley (Friederike Linke) hat. Und Sohn Robin (Sam Heinze) nutzt das Wissen um ein Geheimnis seiner Schwester Lilly (Pauline Rénevier) für eine kleine Erpressung. Kein Wunder, dass das ungewohnt enge Zusammenleben, die Herausforderungen der Natur und die technischen Finessen des Wohnmobils die Familie auf eine harte Probe stellen.

"Katie Fforde: Familie auf Bewährung" ist bereits ab Samstag, 10. März 2018, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar.

https://presseportal.zdf.de/pm/katie-fforde-familie-auf-bewaehrung

https://herzkino.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/herzkino

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154;

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/katiefforde 

Mainz, 8. März 2018

ZDF Presse und Information