10.10.2018, 16:16 Uhr - Unterhaltung-Show, Kultur, Preise

"Mann, Sieber!" und "Sketch History" beim Deutschen Comedypreis ausgezeichnet

Tobias Mann und Christoph Sieber
Copyright: ZDF/Frank W. Hempel

Gleich zwei ZDF-Formate wurden am Sonntag, 7. Oktober 2018, bei der 22. Verleihung des Deutschen Comedypreis 2018 in Köln ausgezeichnet: Die politische Late-Night-Sendung "Mann, Sieber!" gewann in der Kategorie "Beste Satire-Show". Die ZDF-Show "Sketch History" wurde in der Kategorie "Beste Sketch-Show" bereits zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet.

In "Mann, Sieber!" präsentieren Tobias Mann und Christoph Sieber monatlich ein politisches Late-Night-Kabarett. Schnell, geistreich und witzig blicken sie mit Stand-ups, Sketchen und Aktionen im Studio auf das nationale und internationale Politikgeschehen. Die Satire-Show wird produziert von Warner Bros., die Redaktion im ZDF haben Stephan Denzer, Tim Engelmann und Nils Paulerberg.

"Sketch History" zeigt die großen und kleinen Ereignisse der Weltgeschichte aus völlig neuer Perspektive – satirisch, humorvoll und absurd. Das hochkarätige Ensemble besteht aus Max Giermann, Matthias Matschke, Valerie Niehaus, Isabell Polak, Judith Richter, Alexander Schubert, Paul Sedlmeir, Holger Stockhaus und Carsten Strauch. Produziert wird "Sketch History" von HPR Bild & Ton, verantwortliche ZDF-Redakteure sind Stephan Denzer, Jens Matthey und Sarah Flasch.

https://zdf.de/comedy/mann-sieber

https://zdf.de/comedy/sketch-history

https://twitter.com/ZDFpresse

https://twitter.com/ZDF

https://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Mainz, 10. Oktober 2018
ZDF Presse und Information