08.05.2017, 10:58 Uhr - Dreharbeiten, Film

Matti Geschonneck inszeniert ZDF-Film "Südstadt" in Köln

Regisseur Matti Geschonneck (hinten) mit vier Hauptdarstellern: Bettina Lamprecht, Alexander Hörbe, Anke Engelke und Matthias Matschke v.l.
Copyright: ZDF/Martin Valentin Menke

Ein Haus, drei Wohnungen sowie drei befreundete Paare, die ihre Beziehungen und Lebenskonzepte auf den Prüfstand stellen müssen: Der neue "Fernsehfilm der Woche" mit dem Arbeitstitel "Südstadt" wird für das ZDF seit Mittwoch, 3. Mai 2017, unter der Regie von Matti Geschonneck in Köln gedreht. Anke Engelke, Matthias Matschke, Andrea Sawatzki, Dominic Raacke, Bettina Lamprecht und Alexander Hörbe stehen dafür als Hauptdarsteller vor der Kamera. Magnus Vattrodt schrieb das Drehbuch. Damit setzen Regisseur und Autor ihre mehrfach preisgekrönte Zusammenarbeit ("Ein Kommissar kehrt zurück", "Ein großer Aufbruch", "Das Zeugenhaus") fort.

Anne (Anke Engelke) und Martin Lehmann (Matthias Matschke) sind seit 20 Jahren verheiratet. Allerdings ist die Ehe in eine Schieflage geraten: Anne hat ein Verhältnis mit ihrem Kollegen Wolf (Pierre Besson). Martin verschweigt, dass er seinen Job schon vor Monaten verloren hat. Im selben Haus wohnen ihre Freunde Saskia (Bettina Lamprecht) und Kai Fröhlich (Alexander Hörbe) mit Tochter. Als sich Saskia entschließt, wieder arbeiten zu gehen, muss sich ihr Mann neben seinem Job als Fernsehjournalist auch als Familienmanager betätigen und gerät zunehmend unter Druck. Im Dachgeschoss wohnt Notärztin Eva Simon (Andrea Sawatzki), ebenfalls eine gute Freundin der beiden Paare. Sie ist frisch verliebt in Thomas (Dominic Raacke). Als er bei ihr einzieht, muss sich ihre Beziehung bewähren, denn Thomas bringt nicht nur seine Umzugskartons, sondern auch seine Vergangenheit mit.

"Südstadt" wird von der Network Movie, Köln (Produzenten: Wolfgang Cimera, Silke Schulze-Erdel), hergestellt. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 8. Juni 2017. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Die Redaktion im ZDF haben Reinhold Elschot und Stefanie von Heydwolff.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 06131 – 70-15380;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/suedstadt

Mainz, 8. Mai 2017
ZDF Presse und Information