Bitte beachten Sie: Am Dienstag, 12. Juli 2022, finden ganztägig Wartungsarbeiten statt. In dieser Zeit werden die Presseportalinhalte nicht zur Verfügung stehen.
02.05.2022, 11:30 Uhr - Serien, Unterhaltung-Show

Neu als funk-Format: "Rosa kocht grün"

Rosa Roderigo
Copyright: Annika Wolter/Whylder

Warum ist Superfood gar nicht so super? Wieso lohnt es sich, die Schale der Kiwi mitzuessen? Wieso gehören Lauchblätter in den Magen und nicht in die Tonne? Auf Instagram und TikTok widmet sich Rosa Roderigo im Format "Rosa kocht grün" Fragen wie diesen und lädt ihre Community ein, sich mit veganer Ernährung auseinanderzusetzen: nachhaltig, chaotisch, ehrlich und wie die ausgebildete Meisterkonditorin selbst sagt "schmackofatz!". Sie zeigt, wie sich ganz einfach veganes Comfort Food zaubern lässt – ohne Diät-Wahnsinn und erhobenen Zeigefinger – und nimmt ihre Follower und Followerinnen mit auf einen spannenden Weg ohne tierische Produkte, aber mit ganz vielen Freunden und Freundinnen, abenteuerlichen Ausflugszielen und extravaganten Rezepten.  

Neben diesen Essensinspiration gibt es bei "Rosa kocht grün" auch eine Reihe persönlicher Einblicke, wie zum Beispiel in ihr Arbeits- und Privatleben als queere Meisterkonditorin sowie zum Thema Gleichberechtigung und natürlich ihre Liebe zum Kochen. Sie möchte für ihre Community nicht nur chaotische Chefköchin, sondern auch eine gute Freundin sein. "Rosa kocht grün" will inspirieren – zum Kochen, zum Mutig-Sein, zum Hinterfragen und zum Ausleben des eigenen Selbst.   

"Rosa kocht grün" startete im Januar 2021 im funk Talentnetzwerk. Dort arbeitet funk gemeinsam mit Nachwuchstalenten an ihrer professionellen Entwicklung, an der Weiterentwicklung ihrer Inhalte und findet im engen Austausch mit den Creatoren und Creatorinnen die ideale Perspektive für den gemeinsamen Content. Schnell kamen bei Rosa Roderigo Auftritte in Großformaten wie dem ZDF-Fernsehgarten oder Tigerentenclub dazu, sodass ihre Bekanntheit nicht nur auf ihrem Instagram-Kanal deutlich anstieg. Dort begrüßt sie derzeit eine über 80.0000-köpfige Community. Mit dazu kommt ihr neuer TikTok-Kanal. Als Talent bei funk gestartet, ist Rosa Roderigo mit "Rosa kocht grün" seit Montag, 2. Mai 2022, ein neues funk-Format im Netzwerk.   

"Rosa kocht grün" wird von Whylder im Auftrag des ZDF für funk produziert.  

Kontakt:
funk-Presse-Team, Telefon: 0170 − 9177990, presse@funk.net 
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de  

Mehr Informationen sowie Bildmaterial gibt es auf der Formatseite im funk Presseportal.   

Presseseite funk: https://presse.funk.net  

Mainz, 2. Mai 2022 
ZDF-Kommunikation 
https://twitter.com/ZDFpresse