19.11.2021, 14:24 Uhr - Film, Serien

Neue Folgen der Krimireihe "Vienna Blood"

Oskar Rheinhardt (Juergen Maurer, l.) und Max Liebermann (Matthew Beard, r.) hören dem Untersuchungsbericht von Dr. Julius Jaeger zu.
Copyright: ZDF/Petro Domenigg

Nach den Romanen "The Liebermann Papers" von Frank Tallis: Ab Sonntag, 21. November 2021, 22.15 Uhr, zeigt das ZDF drei neue Folgen der ZDF/ORF-Koproduktion "Vienna Blood" mit Matthew Beard und Juergen Maurer in den Hauptrollen. Regie führten Robert Dornhelm und Marvin Kren (erste Folge) nach den Drehbüchern von Steve Thompson. Jeweils einen Tag vor TV-Ausstrahlung stehen die Filme in der ZDFmediathek zur Verfügung.   

Der Freudianer Dr. Max Liebermann (Matthew Beard) und Inspektor Oskar Rheinhardt (Juergen Maurer) ergänzen sich auf kongeniale Art, wenn es Anfang des 20. Jahrhunderts in Wien um die Ermittlungen in mysteriösen Mordfällen geht. In der ersten Folge "Die traurige Gräfin" wird Max Liebermann unfreiwillig in den Fall verstrickt: Als eine wohlhabende ungarische Adelige in einem Nobelhotel ums Leben kommt, stellt sich heraus, dass die Tote seine Patientin war. Inspektor Rheinhardt will klären, ob es sich um Mord oder Selbstmord handelt. Max begleitet Oskar bei den Ermittlungen – hin- und hergerissen zwischen ärztlicher Schweigepflicht und dem Gefühl, dass er am Tod der leidenden Gräfin eine Mitschuld haben könnte.  

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962;  
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de   

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, 
und über https://presseportal.zdf.de/presse/viennablood  

Sendungsseite: https://zdf.de/serien/vienna-blood  

Mainz, 19. November 2021 
ZDF / Kommunikation 
https://twitter.com/ZDFpresse