21.10.2018, 09:35 Uhr - Preise, Reportagen/Dokumentationen, Serien

Prix Europa für ZDFinfo-Dokumentation "Menschenschmuggler"

Zweiter Platz für "Bad Banks"

"Menschenschmuggler - Das Geschäft mit den Flüchtlingen"
Copyright: ZDF Klaus Nedergaard

Die ZDFinfo-Dokumentation "Menschenschmuggler – Das Geschäft mit den Flüchtlingen" ist in der Kategorie Current Affairs mit dem Prix Europa 2018 ausgezeichnet worden. Verliehen wurde die Auszeichnung am Freitag, 19. Oktober 2018, in Potsdam. Für den Film, in dem erstmals Schleuser vor der Kamera offen über ihre Geschäfte sprechen, haben Autoren der ZDF-Redaktion "Frontal 21" (Anna Feist) und des Dänischen Fernsehens (Poul-Erik Heilbuth) entlang der Hauptrouten illegaler Immigration recherchiert – in der Türkei, Griechenland, Libyen und Italien. Die Dokumentation zeigt, wie Polizei und Armee bei der Jagd auf Schleuser immer wieder scheitern. Der Film, eine internationale Kooperation zwischen dem Dänischen Rundfunk und dem ZDF (Redaktion: Christian Rohde), wurde am 23. November 2017 erstmals in ZDFinfo gesendet.  

Die ZDF/ARTE-Produktion "Bad Banks" (Regie: Christian Schwochow, Headautor: Oliver Kienle, Writers' Room: Jana Burbach, Jan Galli, Idee: Lisa Blumenberg) erhielt einen zweiten Platz beim Prix Europa in der Kategorie TV Fiction/Series.

Die sechsteilige Serie "Bad Banks" spielt in der Welt der Hochfinanz, gewaltiger Geldgeschäfte und undurchsichtiger, oft zwielichtiger Finanztransaktionen. Die junge Investement-Bankerin Jana Liekam (Paula Beer) muss schnell lernen mit den Wölfen zu heulen und ihre ganz eigenen Tricks zu nutzen, um an die Spitze zu kommen und dort erfolgreich zu überleben. Die Redaktion im ZDF haben Caroline von Senden und Alexandra Staib in Zusammenarbeit mit den ARTE-Kollegen Uta Cappel und Andreas Schreitmüller. Erstausstrahlung im ZDF in Doppelfolgen am 3.3./4.3. und 5.3.2018.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Mainz, 20. Oktober 2018
ZDF Presse und Information