31.01.2018, 10:12 Uhr - Film, Serien

"Rosamunde Pilcher: Das Vermächtnis unseres Vaters" im ZDF-"Herzkino"


Iris (Lena Meckel) muss feststellen, dass sie sich in Patrick (Frederik Götz) getäuscht hat.
Copyright: ZDF/Jon Ailes

Journalistin Iris (Lena Meckel) erhält den Auftrag, die Jugendliebe des verstorbenen John Winterbottom ausfindig zu machen. Es ist ein Auftrag, der ihr Leben auf den Kopf stellt. Das ZDF zeigt "Rosamunde Pilcher: Das Vermächtnis unseres Vaters" am Sonntag, 4. Februar 2018, um 20.15 Uhr im "Herzkino". Neben Lena Meckel sind in weiteren Rollen Frederik Götz, Andrea L'Arronge, Raúl Richter, Kaspar Capparoni und viele andere zu sehen. Regie führte Marco Serafini. Das Drehbuch schrieb Susanne Hertel nach Rosamunde Pilchers Kurzgeschichte "A touch of his lips".

Journalistin Iris wird damit beauftragt, John Winterbottoms letzten Wunsch zu erfüllen und dessen Jugendliebe ausfindig zu machen. Allerdings sollen Johns letzte Frau Maura (Andrea L'Arronge) und ihr Sohn Patrick (Frederik Götz) nichts von den Nachforschungen erfahren. Bei ihren Recherchen wird Iris klar, dass sich hinter Patricks abweisender Fassade ein liebenswerter Mensch versteckt. Als Leiter des örtlichen Radiosenders ist er einem Umweltskandal auf der Spur: Vor Cornwalls Küste sollen neue Bohrinseln gebaut werden, was Patrick unter allen Umständen verhindern will. Die Erdölfirma schreckt nicht davor zurück, ihn und seine Mitarbeiter massiv einzuschüchtern. Iris beginnt, sich in Patrick zu verlieben – und das, obwohl sie mit ihrem Freund Marc (Raúl Richter) zusammenlebt. Als sie dann auch noch herausfindet, wer John Winterbottoms geheimnisvolle Jugendliebe war, gerät ihre Gefühlswelt endgültig durcheinander.

"Rosamunde Pilcher: Das Vermächtnis unseres Vaters" ist bereits ab Samstag, 3. Februar 2018, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar.

https://presseportal.zdf.de/pm/rosamunde-pilcher-das-vermaechtnis-unseres-vaters

https://herzkino.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/herzkino

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/rosamundepilcher

 

Mainz, 31. Januar 2018
ZDF Presse und Information