20.12.2019, 13:49 Uhr - Film

Samstagskrimi "Der Kommissar und das Meer – Nachtgespenster"

Robert Anders (Walter Sittler)
Copyright: ZDF/Stephan Rabold

Ein neuer Fall für Kommissar Robert Anders (Walter Sittler): "Der Kommissar und das Meer – Nachtgespenster" läuft am Samstag, 28. Dezember 2019, 20.15 Uhr, im ZDF. Bereits ab Freitag, 27. Dezember 2019, 10.00 Uhr, ist der Samstagskrimi in der ZDFmediathek abrufbar.

Peer Sunberg (Joel Lützow) erwacht nach einer Party blutverschmiert in der Villa seines Freundes Tage, den er tot im Pool findet. Peer kann sich an den vorigen Abend nicht erinnern. Hatten sie Streit? Hat er Tage umgebracht? In Panik verlässt Peer die Villa.

Kommissar Anders glaubt trotz der Indizien nicht, dass der junge Peer den vermögenden Tage umgebracht hat. Denn schnell stellt sich heraus, dass der vermeintlich überall beliebte Tage nichts anbrennen ließ und auch gern schonungslos seine Meinung kundtat. So haben auch Tages Schwester Hilda (Michelle Meadows) und ihr Mann Carl (Boris Glibusic) ein Motiv. Schließlich ruinierte Tage nicht nur ihre Hochzeit, die beiden schuldeten ihm auch Geld und sind seine einzigen Erben.

In weiteren Rollen spielen Andy Gätjen, Inger Nilsson, Sven Gielnik, Grim Lohman und andere. Thomas Roth inszenierte das Buch von Harald Göckeritz.

Für akkreditierte Journalisten steht der Film im Vorführraum des ZDF-Presseportals zur Verfügung.

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985-180;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/derkommissarunddasmeer

https://derkommissarunddasmeer.zdf.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 20. Dezember 2019
ZDF Presse und Information