28.10.2019, 13:47 Uhr - Serien

"SOKO Wien": 200. Folge im ZDF

Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens), Frau Oberst Dr. Henriette Wolf (Brigitte Kren), Gruppeninspektorin Penny Lanz (Lilian Klebow), Bezirksinspektor Simon Steininger (Michael Steinocher)
Copyright: ZDF/Hans Leitner

Seit 2005 auf dem Bildschirm: Am Freitag, 1. November 2019, 18.00Uhr, zeigt das ZDF den 200. Fall der erfolgreichen Krimiserie "SOKO Wien". Stefan Jürgens, Brigitte Kren, Lilian Klebow, Michael Steinocher, Maria Happel und Helmut Bohatsch als Spezialeinheit der Wiener Polizei klären in der Episode mit dem Titel "Dünne Luft" eine Geiselnahme und einen Mord auf. Regie führte Sophie Allet-Coche.

Gruppeninspektorin Penny Lanz (Lilian Klebow) und Gerichtsmedizinerin Dr. Franziska Beck (Maria Happel) treffen sich zum Frühstück im Donauturm und werden jäh gestört: Zwei mit Panda-Maske verkleidete Gestalten bedrohen die Gäste im Restaurant des Aussichtturms, sammeln alle Handys ein. Franziska Beck schafft es gerade noch, eine SMS an Oberst Henriette Wolf (Brigitte Kren) abzusetzen.

Zeitgleich wird das SOKO-Team über einen Mord informiert: In der Villa des Drohnen-Herstellers Erik Wakolbinger (Christopher Schärf) wird dessen Haushälterin tot aufgefunden. Schnell finden die Kollegen heraus, dass Wakolbinger und dessen Bruder sich im besetzten Donauturm aufhalten. Doch plötzlich hat der Spuk ein Ende: Alle Gäste sind frei, die Täter flüchtig. Für Wolf und ihr Team bleibt die Frage, ob es einen Zusammenhang zwischen den Vorfällen gibt.

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/sokowien

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 28. Oktober 2019
ZDF Presse und Information