18.01.2021, 11:56 Uhr - Film

Spannung im ZDF: "Neben der Spur – Schließe deine Augen"

Psychiater Joe Jessen (Ulrich Noethen) hat einen Verdacht, wer der Mörder sein könnte.
Copyright: ZDF/Marion von der Mehden

Eine aufgeschlagene Bibel, ein an die Wand gemaltes Pentagramm und zwei tote Frauen: Haben es Dr. Joe Jessen (Ulrich Noethen) und seine ehemalige Kollegin Anna Bartholomé (Marie Leuenberger) mit einem Ritualmord zu tun? Der Thriller "Neben der Spur – Schließe deine Augen" läuft am Montag, 25. Januar 2021, 20.15 Uhr, im ZDF. In der ZDFmediathek ist der Fernsehfilm der Woche  bereits verfügbar. Josef Rusnak führte Regie und schrieb das Drehbuch, frei nach dem Roman "Der Schlafmacher" von Michael Robotham.

Psychiater Joe Jessen ist überglücklich: Nach Jahren der Trennung lädt seine Ehefrau Nora (Petra van de Voort) ihn ein, mit ihr und Tochter Charlotte (Lilly Liefers) für einige Wochen an die Nordsee zu fahren. Kommissar Vincent Ruiz (Juergen Maurer) nutzt die Gelegenheit und bittet Jessen, seine ehemalige Kollegin Anna Bartholomé in Husum bei der Aufklärung eines ungelösten Doppelmords zu unterstützen.

In einem alten Bauernhaus wurden eine Mutter und ihre Tochter getötet – eine aufgeschlagene Bibel und ein an die Wand gemaltes Pentagramm deuten auf einen Ritualmord hin. Der selbsternannte Profiler Milosz Zanussi (Rafael Gareisen) berichtet seit Tagen online über den Fall und zieht eine Verbindung zu mehreren Überfällen, die kürzlich in der Gegend stattgefunden haben: Ein unbekannter Täter hat seine Opfer bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt, sie beschuldigt, ihre Partner zu betrügen, und ihnen danach ein seltsames Dreieck in die Stirn geritzt. Jessen und Anna gehen dem nach, doch es scheint keine Verbindung zu dem Doppelmord im Bauernhaus zu geben.

Unterdessen erfährt Joe den wahren Grund für Noras Annäherung: Bei ihr wurde Krebs diagnostiziert, sie muss bald operiert werden. Für Joe bricht eine Welt zusammen. Da geschieht ein weiterer Mord, der ihn zwingt weiterzumachen.

In weiteren Rollen spielen Sebastian Zimmler, Stephan Grossmann und andere.

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985180,
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70 - 16100,
oder https://presseportal.zdf.de/presse/nebenderspur

"Neben der Spur – Schließe deine Augen" in der ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/wqB/

twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 18. Januar 2021
ZDF Presse und Information