11.07.2016, 13:08 Uhr - Sport, Nachrichten/Aktuelles, Unternehmen

Sportmoderatorin Jana Thiel gestorben: ZDF trauert um eine "wunderbare Kollegin"

Jana Thiel
Copyright: ZDF/Rico Rossival

Sportmoderatorin Jana Thiel ist in der Nacht von Sonntag auf Montag, 11. Juli 2016, nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Das ZDF trauert um die 44-Jährige, die seit 16 Jahren für den Sender tätig war und vor allem durch die Moderation des Sports in der 19.00-Uhr-"heute"-Nachrichtensendung bekannt wurde.

 ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz: "Wir trauern um eine wunderbare Kollegin, die uns mit ihrem Lebensmut für immer ein Vorbild sein wird."

 Als Moderatorin "Ski alpin" war Jana Thiel noch bei den "ZDF SPORT extra"-Sendungen in diesem Jahr im Einsatz, auch den Sport in der "heute"-Sendung präsentierte sie noch im Mai. Die in Peitz am Spreewald geborene Journalistin begann ihre Laufbahn bei Antenne Brandenburg in Potsdam und moderierte noch während ihres Journalistik-Studiums an der Freien Universität Berlin die Sportnachrichten im "Journal" von Deutsche Welle-TV. Ab 2000 war Jana Thiel dann in Berlin als Sport-Moderatorin im "ZDF-Morgenmagazin" präsent und wechselte 2004 als Moderatorin und Redakteurin in die ZDF-Hauptredaktion Sport nach Mainz. Sie war als Reporterin und Moderatorin bei Olympischen Sommer- und Winterspielen ebenso im Einsatz wie bei den Paralympics. Seit 2005 moderierte sie die "ZDF SPORTextra"-Übertragungen von den alpinen Wintersport-Wettbewerben.

 Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

 Mainz, 11. Juli 2016
ZDF Presse und Information