08.11.2017, 15:22 Uhr - Film

"Springflut": Neue ZDF-Krimireihe am Sonntagabend


Olivia Rönning (Julia Ragnarsson) ist besessen davon, den alten Mordfall zu lösen.
Copyright: ZDF/Niklas Maupoix

Das ZDF zeigt ab Sonntag, 12. November 2017, 22.00 Uhr, die ZDF-Koproduktion "Springflut" nach dem gleichnamigen Roman von Cilla und Rolf Börjlind. Das schwedische Autorenpaar entwickelte die Drehbücher zur fünfteiligen Krimireihe parallel zum Roman.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht die 25-jährige Olivia Rönning (Julia Ragnarsson), die neu an der Polizeihochschule in Stockholm ist. Dort wird als Semesteraufgabe ein "Cold Case", ein ungelöster alter Mordfall, vorgestellt: Vor 25 Jahren ertrank am Ufer der schwedischen Insel Nordkoster bei steigender Flut eine hochschwangere Frau, weil sie im Sand eingegraben war. Die Identität der Frau ist bis dato unbekannt, ebenso wie Täter und Motiv. Olivia stürzt sich in den Fall und stellt nach kurzer Zeit fest, dass ihr verstorbener Vater gemeinsam mit Chefermittler Tom Stilton (Kjell Bergqvist) damit betraut war. Die entschlossene junge Frau will Stilton ausfindig machen, um das grausame Verbrechen endlich aufzuklären. Doch der ehemalige Star der Polizeiszene lebt inzwischen als Obdachloser in den Straßen Stockholms.

Alle Folgen sind bereits ab Freitag, 10. November 2017, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar.

https://presseportal.zdf.de/pm/springflut/

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962;

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de  

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/springflut

 

Mainz, 8. November 2017
ZDF Presse und Information