22.08.2019, 16:34 Uhr - Reportagen/Dokumentationen, Sport

"Sxulls" – Rudern nach Tokio

Neue Dokureihe in "ZDF SPORTreportage" und ZDFmediathek


Rudertraining für die Olympischen Spiele 2020
Copyright: ZDF/Close Distance Productions

In einer vierteiligen Dokureihe begleitet die "ZDF SPORTreportage" Athleten des Deutschen Ruderverbands auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Anlässlich der Ruder-WM in Linz/Österreich steht die erste Episode der Dokumentation in der Sendung am Sonntag, 25. August 2019, ab 17.10 Uhr auf dem Programm.

Das Besondere: Neben den vier jeweils achtminütigen Folgen, die in der "ZDF SPORTreportage" sonntags ab 17.10 Uhr ausgestrahlt werden, geht das ZDF zusätzlich in die "digitale Verlängerung". Jede Folge ist als 15-minütige Langfassung in der ZDFmediathek verfügbar. Dazu gibt es weitere Videos und Clips. Das Finale der Doku-Reihe können die Zuschauer im Rahmen der ZDF-Olympiaberichterstattung in einer 30-minütigen Reportage aus Tokio erleben.

Die Film-Autoren Matthias Wolf und Guido Weihermüller von Close Distance Productions begleiten die Skuller-Nationalmannschaft bereits seit November 2018 auf ihrem Weg zu Olympia und bieten exklusive Einblicke in den sportlichen und privaten Alltag der Athleten. Yorck Polus, Redaktionsleiter der "ZDF SPORTreportage": "Mit 'Sxulls' gehen wir neue Wege und sind so nah dran an den Sportlern, wie es nur selten möglich ist".

Die weiteren Themen der Sendung: Rückblick auf den 2. Bundesliga-Spieltag, Fußball-Story, Vorberichte Ruder-WM in Linz, Kanu-WM in Szeged/Ungarn und Reit-Europameisterschaften in Rotterdam.

Moderation: Norbert König

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 – 70-15715;

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

"SPORTreportage" in der ZDFmediathek: https://zdf.de/sport/zdf-sportreportage

Sport in der ZDFmediathek: https://zdfsport.de

https://twitter.com/ZDFsport

https://facebook.com/ZDFsport 

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 22. August 2019
ZDF Presse und Information