02.12.2019, 15:36 Uhr - Nachrichten/Aktuelles, Sport

Von Mittwoch bis Sonntag: Wintersport live im ZDF

ZDF-Biathlon-Experte Sven Fischer (l.) und ZDF-Biathlon-Moderator Alexander Ruda
Copyright: ZDF/Kerstin Joensson

Mit dem Saisonauftakt der Biathleten im schwedischen Östersund hat die Wintersportsaison 2019/2020 endgültig Fahrt aufgenommen. Bis Sonntag, 8. Dezember 2019, tragen dort die Skijäger ihre ersten Weltcup-Rennen des noch jungen Winters aus – und das ZDF berichtet live: Am Mittwoch, 4. Dezember 2019, 16.00 Uhr, melden sich ZDF-Biathlon-Moderator Alexander Ruda und ZDF-Biathlon-Experte Sven Fischer aus Östersund. Beim 20-Kilometer-Einzelrennen der Männer sind als ZDF-Live-Reporter Christoph Hamm und Herbert Fritzenwenger im Einsatz. Und auch am Donnerstag, 5. Dezember 2019, steht von 16.05 bis 18.00 Uhr erneut das Wettkampfgeschehen in Östersund auf dem ZDF-Programm – mit dem 15-Kilometer-Einzelrennen der Damen.

Am Freitag, 6. Dezember 2019, stimmt das ZDF die Wintersport-Fans mit drei Livestream-Angeboten auf ZDFsport.de auf das lange Wintersport-Wochenende im Zweiten ein: Ab 15.30 Uhr mit der Qualifikation im Weltcup-Skispringen der Männer im russischen Nischni-Tagil. Ab 18.45 Uhr ist in der ZDFmediathek das Super-G-Rennen der Herren beim Ski-alpin-Weltcup in Beaver Creek/USA zu sehen und ab 20.30 Uhr das Abfahrtsrennen der Frauen im kanadischen Lake Louise.

Von beiden Ski-alpin-Weltcups berichtet "ZDF SPORTextra" auch am Samstag, 7. Dezember 2019, und am Sonntag, 8. Dezember 2019. In den fast siebenstündigen Wintersport-Übertragungen (am Samstag von 12.15 bis 19.00 Uhr, am Sonntag von 10.15 bis 17.00 Uhr) ist die ganze sportliche Vielfalt in Schnee und Eis zu erleben: die Nordischen Kombinierer, Langläufer und Skispringerinnen im norwegischen Lillehammer, die Skispringer in Nischni-Tagil, die Eisschnellläufer in Nur-Sultan/Kasachstan, die Freestyler im französischen Val Thorens, die Bobfahrer in Lake Placid und eben die Biathleten in Östersund. ZDF-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein führt die Zuschauer durch die mehrstündigen Wintersportstrecken im Zweiten.

Wer auch am Samstag- und Sonntagabend noch Skisport live erleben möchte, ist erneut in der ZDFmediathek am richtigen Platz. Am Samstag, 7. Dezember 2019, 19.00 Uhr, ist dort im Livestream zunächst das Abfahrtsrennen der Männer beim Ski-alpin-Weltcup in Beaver Creek zu sehen, ab 20.30 Uhr das Abfahrtsrennen der Damen in Lake Louise. Am Sonntag, 8. Dezember 2019, startet um 17.45 Uhr der erste Lauf im Riesenslalom der Männer, um 19.00 Uhr folgt das Super-G-Rennen der Damen und um 20.45 Uhr der zweite Lauf im Riesenslalom der Männer. Zuvor ist an dem Tag im Livestream ab 15.30 Uhr der erste Durchgang der Männer im Weltcup-Skispringen zu sehen.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/wintersportsaison-20192020-im-zdf/

ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/OXDz/

Sport in der ZDFmediathek: https://zdfsport.de

https://facebook.com/ZDFsport

https://instagram.com/ZDFsport

https://twitter.com/ZDFsport

https://youtube.com/ZDFsport

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 2. Dezember 2019
ZDF Presse und Information