01.06.2021, 13:54 Uhr - Magazine/Interviews, Nachrichten/Aktuelles, Reportagen/Dokumentationen

Wahl in Sachsen-Anhalt live im ZDF


Matthias Fornoff und Bettina Schausten sind im ZDF-Wahlstudio in Sachsen-Anhalt im Moderations-Einsatz.
Copyright: ZDF/[F] Jens Koch, Markus Hintzen, [H] Brand New Media, [M] Serviceplan

Rund 1,9 Millionen Bürgerinnen und Bürger in Sachsen-Anhalt sind am Sonntag, 6. Juni 2021, zur Wahl aufgerufen. Über die Frage hinaus, in welcher Koalition künftig in Magdeburg regiert werden kann, gilt diese letzte Landtagswahl vor der Bundestagswahl im September zudem als Stimmungstest für die Bundespolitik und deren Spitzenkandidaten. Von der Wahl in Sachsen-Anhalt berichtet das ZDF am Sonntag, 6. Juni 2021, ab 17.45 Uhr live. Im ZDF-Wahlstudio in Magdeburg begrüßt die stellvertretende ZDF-Chefredakteurin Bettina Schausten die Zuschauerinnen und Zuschauer zu diesem Wahlabend und spricht direkt nach der Prognose um 18.00 Uhr mit führenden Köpfen der Berliner Parteien. An ihrer Seite im Studio ist zudem Parteienforscher Karl-Rudolf Korte. Die aktuellen Zahlen und Hochrechnungen liefern ZDF-Politikchef Matthias Fornoff und die Forschungsgruppe Wahlen.

Laut dem jüngsten ZDF-Politbarometer ist ein "Weiter so" der zerstrittenen Kenia-Koalition, also von Schwarz-Rot-Grün, rechnerisch möglich. Aber auch eine Regierung aus CDU, SPD und FDP erreichte in dieser Umfrage eine parlamentarische Mehrheit. Sehr knapp reichen könnte es demnach auch für CDU, Grüne und FDP. In dem Politbarometer gut eine Woche vor der Landtagswahl lag die CDU klar vor der AfD und hat mit Reiner Haseloff die Chance, auch in der nächsten Legislaturperiode den Ministerpräsidenten zu stellen.

Doch diese Landtagswahl hat auch etwas von einer Generalprobe für die Bundestagswahl: Für die Kanzlerkandidatin der Grünen Annalena Baerbock ist es ein erster Stimmungstest. Die AfD will nach den zuletzt schwachen Wahlergebnissen im Westen Selbstbewusstsein tanken. Und die CDU bekommt einen Hinweis, ob sie mit Armin Laschet den richtigen Kandidaten gekürt hat.

Der Ausgang der Landtagswahl ist auch Thema in den 19.00 Uhr-"heute"-Nachrichten im ZDF. Im Wahlstudio kommen dazu die Spitzenkandidaten zu einer ersten Fragerunde zusammen. Und auch das "heute journal" um 21.45 Uhr berichtet ausführlich über die Wahl in Sachsen-Anhalt.

Bereits ab 17.00 Uhr berichtet "ZDFheute live" online von der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt. Moderator Daniel Bröckerhoff wirft mit den Usern einen Blick hinter die Kulissen des Wahlstudios in Magdeburg und begleitet Kandidatinnen und Kandidaten aus verschiedenen Parteien, die noch nicht sicher wissen, ob sie den Sprung ins Parlament schaffen – vor und nach Prognose und Hochrechnungen im ZDF. Nach der Wahlsendung im Hauptprogramm gibt es bei "ZDFheute live" um 20.00 Uhr eine weitere Hochrechnung und Einschätzungen von Bettina Schausten aus dem Wahlstudio – in der ZDFheute-App, auf ZDFheute.de sowie auf YouTube und Facebook.

Alle Informationen rund um die Landtagswahlen sind jederzeit abrufbar auf ZDFheute.de, ergänzt um Kurzanalysen der wichtigsten Wahlthemen. Aktuell abrufbar sind die interessantesten Stimmen der Gewinner und Verlierer ebenfalls auf facebook.com/ZDFheute.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/wahlen2021. Fotos vom Wahlabend sind am Sonntag, 6. Juni 2021, ab 20.00 Uhr abrufbar.

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/wahl-in-sachsen-anhalt/

"Wissenswert – Das ZDF-Wahlstudio in Sachsen-Anhalt": https://kurz.zdf.de/8tM/

"ZDFheute" in der ZDFmediathek: http://ZDFheute.de

https://facebook.com/ZDFheute

https://twitter.com/ZDFheute

http://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 1. Juni 2021
ZDF Presse und Information