08.02.2018, 15:28 Uhr - Dreharbeiten, Film, Kinder

ZDF dreht Weihnachtsfilm für neue Sendereihe "Ein magischer Moment"


Petra Schmidt-Schaller, Axel Stein, Jeremy Miliker, Matthias Koeberlin, Nele Trebs.
Copyright: ZDF/Britta Krehl

Petra Schmidt-Schaller, Axel Stein und Matthias Koeberlin stehen derzeit in Berlin für den ersten Weihnachtsfilm der neuen ZDF-Reihe mit dem Arbeitstitel "Ein magischer Moment" vor der Kamera. Regisseurin Vivian Naefe inszeniert den 90-Minüter. In weiteren Rollen sind Jörg Schüttauf, Jeremy Miliker, Nele Trebs und andere zu sehen. Das Drehbuch schrieb Silke Zertz.

Das Weihnachtsfest droht für den neunjährigen Paul (Jeremy Miliker) zu einer Katastrophe zu werden: Seine hochschwangere Mutter Maya (Petra Schmidt-Schaller) zieht gemeinsam mit ihm zu ihrem neuen Freund Julius (Axel Stein) und dessen Tochter Lilly (Nele Trebs). Und sein eigener Vater Matz (Matthias Koeberlin) will über die Feiertage lieber in Urlaub fahren, als Zeit mit ihm zu verbringen. Dann aber geschieht ein Wunder: Blitz, Donner und ein plötzlicher Kurzschluss sorgen dafür, dass der Junge buchstäblich durch die Wand gehen kann. Paul will die Magie für seinen allergrößten Wunsch nutzen: Maya und Matz sollen wieder zusammenkommen. Jedoch scheint Pauls neu erworbene Fähigkeit das Unglück aller Beteiligten nur noch zu vergrößern.

"Ein magischer Moment" ist eine Produktion von Neue Schönhauser Filmproduktion (Produzent: Boris Schönfelder) im Auftrag des ZDF. Ina Werner hat die verantwortliche Redaktion im ZDF. Die Dreharbeiten dauern bis 3. März 2018, die Ausstrahlung ist für Weihnachten 2018 geplant.

http://zdftivi.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349;

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/einmagischermoment

 

Mainz, 8. Februar 2018
ZDF Presse und Information