26.06.2020, 10:43 Uhr - Dreharbeiten, Film

ZDF dreht "Wir bleiben Freunde" mit Kriener und Hübchen

Dorothee (Ulrike Kriener) und Volker (Henry Hübchen)
Copyright: ZDF/Georges Pauly

In Kiel und Umgebung entsteht derzeit für das ZDF die Komödie "Wir bleiben Freunde" mit Ulrike Kriener und Henry Hübchen in den Hauptrollen. Hansjörg Thurn ("Wilsberg") inszeniert das Drehbuch von Gabriele Kreis.

Dorothee (Ulrike Kriener) und Volker (Henry Hübchen) wollten nach ihrer Trennung vor sieben Jahren Freunde bleiben. Nach einem heftigen Fahrradunfall hat Volker einen Arm und ein Bein in Gips, und so nimmt Dorothee, wenn auch zähneknirschend, ihn als Pflegefall auf Zeit bei sich auf. Womit die Probleme beginnen. Denn obwohl Volker seit Jahren mit Regina verbandelt ist, dem Trennungsgrund, fühlt er sich bei Dorothee überaus wohl. Wozu also nach einer anderen Lösung suchen? Aber Dorothee hat gerade Moritz (Marcel Hensema) kennen und lieben gelernt, und der findet den unbeweglichen Ex auf der Couch unerträglich.

Dorothee ist hin- und hergerissen zwischen liebevoller Fürsorge für den Ex-Mann und ihrem neuen Partner Moritz. Ihre erwachsenen Kinder sehen das erneute Zusammenleben der Eltern mit ganz unterschiedlichen Augen: Tochter Katinka (Brigitte Zeh) wünscht sich nichts mehr, als dass die beiden wieder ein Paar werden. Ihr Bruder Paul (Marius Borghoff) dagegen war heilfroh, dass sich seine Mutter endlich von seinem Vater emanzipiert hat. Und Dorothee versucht, es allen recht zu machen – bis es ihr irgendwann reicht.

In weiteren Rollen spielen Johanna Gastdorf, Dietmar Horcicka, Gianni Meurer, Charlotte Crome und andere. Es produziert Relevant Film Produktion GmbH, Heike Wiehle-Timm, Hamburg. Silvia Hubrich ist die verantwortliche Redakteurin im ZDF. Die Dreharbeiten dauern bis zum 20. Juli 2020. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985180;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/wirbleibenfreunde

Weitere laufende und wieder aufgenommene Dreharbeiten: https://kurz.zdf.de/5ih/

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 26. Juni 2020
ZDF Presse und Information