04.04.2017, 16:58 Uhr - Preise, Nachrichten/Aktuelles, Sport, Unternehmen

ZDF mit vier Auszeichnungen beim Deutschen Sportjournalistenpreis 2017

ZDFsport.de und ZDF-Experte Oliver Kahn auf Platz 1


Zum zweiten Mal „bester Experte“: Oliver Kahn erneut mit dem Deutschen Sportjournalistenpreis ausgezeichnet
Copyright: ZDF/Nadine Rupp

ZDFsport.de wurde bei der Verleihung des Deutschen Sportjournalistenpreises 2017 am 3. April 2017 in Hamburg als bester Sportinternetauftritt ausgezeichnet. Seinen Preis als bester Experte konnte Oliver Kahn verteidigen, der diesen bereits 2015 erhalten hatte. In der Kategorie "Beste Sportsendungen" sicherte sich "ZDF Olympia live" Silber. Bronze gab es in der Kategorie "Bester Sportkommentator" für Wolf-Dieter Poschmann.

"Aktuell, informativ und immer live, wenn es um die großen Entscheidungen geht", so wurde der erste Platz für ZDF.sport.de bei der Verleihung des Deutschen Sportjournalistenpreises 2017 begründet. Als Laudator hob Eishockey-Legende Erich Kühnhackl die besondere Leistung von ZDFsport.de im Sportjahr 2016 hervor: "Ein Internetauftritt, der auf Bewegtbild fokussiert ist, aber auch klassische Elemente nicht außer Acht lässt."

"Unaufgeregte, pointierte Analysen" wurden Oliver Kahn auf der Preisverleihung bescheinigt. "Von der Nummer 1 zwischen den Pfosten zum König der TV-Experten" hieß es über den erneuten Preisträger, der seit 2008 als ZDF-Experte aktiv ist und im vergangenen Jahr nicht nur bei den Champions-League-Übertragungen im ZDF an der Seite von Oliver Welke oder Jochen Breyer, sondern auch bei der Fußball-EM in Frankreich im wortmächtigen Einsatz war. Die Laudatio auf Oliver Kahn hielt Monoskibobfahrerin Anna Schaffelhuber, fünffache Goldmedaillengewinnerin bei den Paralympics 2014.

Der Deutsche Sportjournalistenpreis wurde  zum siebten Mal verliehen. Bei den "Oscars für Sportjournalismus" wählen im Zweijahresrhythmus ausschließlich Sportler ihre Favoriten in zehn Kategorien.

https://www.zdf.de/sport/zdf-gewinnt-deutschen-sportjournalistenpreis-100.html

http://ZDFsport.de

http://twitter.com/ZDFsport

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Mainz, 4. April 2017
ZDF Presse und Information