30.09.2019, 11:11 Uhr - Kultur, Unterhaltung-Show

ZDF-Open-Air mit Anne-Sophie Mutter: Filmmusik von John Williams

Anne-Sophie Mutter auf der Bühne
Copyright: ZDF/Dita Vollmond

Am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober 2019, 23.40 Uhr, strahlt das ZDF ein besonderes Klassik-Ereignis aus: "Anne-Sophie Mutter spielt Filmmusik". Es ist das erste Open-Air-Konzert der Stargeigerin. Auf dem Münchner Königsplatz präsentiert sie berühmte Soundtracks von John Williams, begleitet vom Royal Philharmonic Orchestra unter der Leitung von David Newman.

Der mehrfache Oscar- und Grammy-Gewinner John Williams hat viele seiner Soundtracks aus Kinoerfolgen wie "Harry Potter", "Indiana Jones", "Schindlers Liste" und "Star Wars" extra für Anne-Sophie Mutter arrangiert.

Die Geigerin ist immer wieder für Überraschungen gut, wie zuletzt bei ihren Clubkonzerten in Berliner Szenevierteln, mit denen sie viele junge Musikfreunde begeistern konnte. Auch bei ihrem neuesten Coup spielen Beethoven oder Mozart keine Rolle: Auf dem Münchner Königsplatz widmet sich die Starviolinistin dabei ganz den Kompositionen von John Williams, mit dem sie seit Jahren befreundet ist. "Das ist großes Kino für unsere Ohren", versichert Anne-Sophie Mutter.

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 06131 – 70-15380;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/operundopenairganzklassisch

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/oper-und-open-air-ganz-klassisch/

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 30. September 2019
ZDF Presse und Information