30.11.2018, 22:36 Uhr - Preise, Serien

ZDF-Produktion "Bad Banks" erhält sechs Auszeichnungen von Deutscher Akademie für Fernsehen

Jana (Paula Beer) steht unter großem Druck, sie hat Angst zu versagen.
Copyright: ZDF/Ricardo Vaz Palma

Die ZDF-Produktion "Bad Banks" ist am Freitag, 30. November 2018, von der Deutschen Akademie für Fernsehen insgesamt sechs Mal ausgezeichnet worden.

In der Kategorie "Redaktion/Producing" wurden Caroline von Senden, Alexandra Staib, Andreas Schreitmüller und Uta Cappel geehrt. Lisa Blumenberg erhielt eine Auszeichnung in der Kategorie "Produktion". In der Kategorie "Schauspieler - Hauptrolle" gewann Barry Atsma. Désirée Nosbusch überzeugte die Jury in der Kategorie "Schauspielerin - Nebenrolle". Eine weitere Ehrung ging an Albrecht Schuch in der Kategorie "Schauspieler - Nebenrolle". Anja Dihrberg wurde in der Kategorie "Casting" ausgezeichnet.

Die diesjährige und mittlerweile sechste Preisverleihung der Deutschen Akademie für Fernsehen fand am Freitagabend in Berlin statt.

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de 

http://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 30. November 2018
Presse und Information