28.11.2019, 12:40 Uhr - Film

ZDF zeigt "Danowski – Blutapfel" mit Milan Peschel


Meta Jurkschat (Emily Cox), Adam Danowski (Milan Peschel)
Copyright: ZDF/Georges Pauly

Ein Mord im Elbtunnel führt Kommissar Adam Danowski (Milan Peschel) in die Hamburger Urban-Exploring-Szene: "Danowski – Blutapfel" läuft am Montag, 9. Dezember 2019, 20.15 Uhr, im ZDF und ist bereits eine Woche vorab in der ZDFmediathek abrufbar. Der Fernsehfilm der Woche wird inszeniert von Markus Imboden, das Buch schrieb Anna Tebbe nach dem Roman "Blutapfel" von Till Raether.

Im Elbtunnel wird ein Mann in seinem Geländewagen erschossen, der Täter entkommt unerkannt. Der ermittelnde Kommissar, Adam Danowski, und sein Team, Andreas "Finzi" Finzel (Andreas Döhler) und Meta Jurkschat (Emily Cox), finden heraus, dass das Opfer, Oliver Wiebusch (Peter Schneider), Verbindungen zur Urban-Exploring-Szene hatte. Deren Mitglieder erkunden verlassene Orte, Kanalisationen, Industrieruinen und eben auch die Versorgungsschächte des Elbtunnels. Außerdem gibt es Hinweise in einschlägigen Internetforen, dass Wiebusch einen selbst ernannten Todfeind in der Urban-Exploring-Welt hatte, den ominösen "Trickster" (Sascha Weingarten). Als dessen Frau unter mysteriösen Umständen stirbt, überschlagen sich die Ereignisse, und Danowski erkennt die unfassbaren Ausmaße dieses Falles.

In weiteren Rollen spielen Sebastian Rudolph, Felix Goeser, Isabella Parkinson, Bettina Stucky, Ute Hannig, Franziska Hartmann und andere.

Für akkreditierte Journalisten steht der Film im Vorführraum des ZDF-Presseportals zur Verfügung.

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985-180;

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/danowski

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/danowski-blutapfel/

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 28. November 2019
ZDF Presse und Information