03.06.2018, 10:00 Uhr - Film, Dreharbeiten

"Zweiter Frühling": ZDF dreht neuen "Katie Fforde"-Film

Die Darsteller Petra Kleinert (Molly Pepper), Michael Lott (Dan), Catherine Bode (Julia Gardner) und Thomas Unger (Rick)
Copyright: ZDF/Rick Friedman

Internatsdirektorin Julia (Catherine Bode) ist fassungslos: Ausgerechnet sie soll auf einen Heiratsschwindler hereingefallen sein? In "Katie Fforde: Zweiter Frühling" geht sie auf die Suche nach ihrem falschen Bräutigam. Seit Donnerstag, 31. Mai 2018, steht Catherine Bode in Boston und Umgebung für den ZDF-"Herzkino"-Film vor der Kamera. In weiteren Rollen sind Thomas Unger, Beatrice Richter, Petra Kleinert, Merle Collet und viele andere zu sehen. Regie führt Helmut Metzger nach dem Drehbuch von Astrid Ruppert.

Internatsdirektorin Julia schlägt die guten Ratschläge ihrer Mutter Carla (Beatrice Richter) kurzerhand in den Wind und folgt ihrem Herzen an die Ostküste der USA. Denn dort wartet angeblich ihr Verlobter John (Jeremy King) in ihrem zukünftigen gemeinsamen Zuhause auf sie. Doch als Julia in Rock Island ankommt, traut sie ihren Augen kaum: Ihr vermeintliches Traumhaus entpuppt sich als muffiges Diner, das von einem mürrischen Fischer namens Rick (Thomas Unger) betrieben wird – von John keine Spur. Nach und nach dämmert Julia, dass sie auf einen Heiratsschwindler hereingefallen ist.

Nicht einmal ihrer Schwester Nellie (Merle Collet) will Julia sich in dieser Situation anvertrauen. Stattdessen versucht sie ihren verschwundenen Bräutigam mit Hilfe von Inselpolizistin Molly Pepper (Petra Kleinert) zu stellen – und mietet sich deshalb ein Zimmer beim grimmigen Rick. Langsam kommen sich die beiden näher, bis Julia eine Verbindung zwischen Rick und dem verschwundenen John entdeckt. Kann sie Rick vertrauen und sich erneut auf das Abenteuer Liebe einlassen?

Produziert wird "Katie Fforde: Zweiter Frühling" im Auftrag des ZDF von Network Movie Hamburg (Produzentinnen: Jutta Lieck-Klenke und Sabine Jaspers; Producerin: Nina Tanneberger). Verena von Heereman ist die verantwortliche Redakteurin im ZDF. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 28. Juni 2018, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

http://herzkino.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/herzkino

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 88-12154;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/katiefforde

Mainz, 3. Juni 2018
ZDF Presse und Information