Gremien

Wie wird man Fernsehratsmitglied?

ZDF-Fernsehratssitzung am 7.10.2016 in Mainz, Copyright: ZDF/Ralph Orlowski
ZDF-Fernsehratssitzung am 7.10.2016 in Mainz, Copyright: ZDF/Ralph Orlowski

Die Mitglieder des 60-köpfigen Fernsehrats werden von unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen entsandt. Dabei vertreten sie in dem Gremium die Interessen der Allgemeinheit. Die genaue Zusammensetzung ist im ZDF-Staatsvertrag unter Paragraph 21 geregelt.

Diesem Paragraphen entsprechend entsenden die Bundesländer je eine Vertreterin oder einen Vertreter, der Bund zwei Vertreterinnen oder Vertreter, und weitere 16 Vertreterinnen oder Vertreter kommen aus den den Bundesländern zugeordneten "Bereichen".

Bayern ist zum Beispiel für die Entsendung einer Vertreterin oder eines Vertreters aus dem Bereich "Digitales" zuständig. Das Land Rheinland-Pfalz entsendet einen Vertreter für den Bereich "Inklusive Gesellschaft". Das Saarland entsendet einen Vertreter aus dem Bereich "Kunst und Kultur".

Weitere Bereiche sind "Verbraucherschutz", "Internet", "Senioren, Familie, Frauen und Jugend", "Wissenschaft und Forschung", "Musik", "Migranten", "Bürgerschaftliches Engagement", "Muslime", "Medienwirtschaft und Film", "Ehrenamtlicher Zivil- und Katastrophenschutz", "Heimat und Brauchtum", "Regional- und Minderheitensprachen" sowie "Lesbische, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle, Transgender, Intersexuelle und queere Menschen". Das genaue Vorgehen bei der Auswahl der Vertreterinnen und Vertreter ist jeweils in Landesgesetzen der einzelnen Bundesländer festgeschrieben.

Die übrigen Mitglieder des Gremiums werden von im Staatsvertrag festgelegten gesellschaftlichen Gruppen direkt entsandt. Zu diesen zählen zum Beispiel Vertreter der Kirchen, der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer, Vertreter des Umweltschutzes, des Sports, der Zeitungsverleger, der Landwirtschaft und der Freien Wohlfahrtsverbände.

Zudem ist staatsvertraglich festgeschrieben, dass – sofern ein neues Mitglied entsandt wird – einem männlichen Mitglied eine Frau und einem weiblichen Mitglied ein Mann nachfolgen muss.

 

Weitere Informationen:

Liste der entsendenden Gruppen und der Bundesländer, aus denen die Bereichsvertreter kommen

Die staatsvertragliche Regelung unter Paragraph 21

Namensliste der Fernsehratsmitglieder

Gesamtübersicht des Fernseh- und Verwaltungsrats des ZDF


Ansprechpartner:

ZDF Presse und Information
Presse-Desk
Telefon: 06131 – 70-12108
pressedesk@zdf.de