Algorithmen in der ZDFmediathek

Einblick in den Maschinenraum

Rund vier Millionen registrierte Personen nutzen die ZDFmediathek, rund 700.000 von ihnen melden sich mindestens einmal pro Monat an. Die ZDFmediathek bietet ein vielfältiges personalisiertes und automatisiertes Angebot. Dazu werden an vielen Stellen Algorithmen genutzt. Wie die personalisierten Empfehlungen zustande kommen, können Nutzerinnen und Nutzer genau nachlesen: Das ZDF legt die Algorithmen für seine Mediathek offen.

Intendant Dr. Norbert Himmler: "Die Offenlegung ist ein wichtiger Teil unserer Transparenz gegenüber dem Publikum. Das Besondere an unseren Algorithmen ist, dass sie nicht nur aufgrund von Vorlieben und konkreter Nutzung ähnliche Sendungen empfehlen, sondern immer auch Angebote machen, die den Horizont erweitern und den Nutzern neue Inhalte bieten. Unsere Algorithmen fördern Pluralität, Diversität und die Nutzung von Qualität."

Das ZDF gewährt unter dem folgenden Link einen tieferen Einblick in den "Maschinenraum" der ZDFmediathek und erklärt die Algorithmen sowie verwendeten Daten und Metriken anhand konkreter Anwendungsfälle wie z.B. der personalisierten Empfehlungen auf der Startseite der ZDFmediathek.
 

Weitere Informationen:
Das ZDF Empfehlungssystem

Glossar | Das ZDF Empfehlungsystem

Ansprechpartner:

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de