01.07.2016, 14:36 Uhr - Nachrichten/Aktuelles, Unternehmen, Sport

Thomas Fuhrmann wird 2017 neuer ZDF-Sportchef


Thomas Fuhrmann (l.), Dieter Gruschwitz (r.)
Copyright: ZDF/Jürgen Detmers/Rico Rossival

Thomas Fuhrmann (50) wird zum 1. Februar 2017 neuer Leiter der Hauptredaktion Sport im ZDF. Der Verwaltungsrat bestätigte den Personalvorschlag von ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut in seiner Sitzung am 1. Juli 2016 in Berlin.

Bereits von 2005 bis 2010 leitete Thomas Fuhrmann die Redaktion "das aktuelle sportstudio" und war zugleich stellvertretender Hauptredaktionsleiter Sport. Anschließend übernahm er die Leitung des "ZDF-Morgenmagazins" in Berlin. Fuhrmann folgt auf Dieter Gruschwitz, der seit 2005 an der Spitze des ZDF-Sports steht.

Fuhrmann hat in München Journalistik studiert. Nach journalistischen Tätigkeiten für die Privatsender Tele 5 und n-tv wechselte er 1995 als Reporter zum ZDF-Magazin "Frontal". Von 1998 bis 1999 war er stellvertretender Redaktionsleiter und Moderator von "Kennzeichen D", anschließend Korrespondent im ZDF-Hauptstadtstudio und von 2001 bis 2005 Chef vom Dienst bei "Frontal 21".

Zur ZDF-Hauptredaktion Sport gehören die Redaktionen "das aktuelle sportstudio", "ZDF SPORTreportage", ZDF SPORTextra", "ZDF SPORTtäglich" und "ZDF SPORTonline".

https://presseportal.zdf.de/biografie/Person/thomas-fuhrmann/

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/personalien

 

Mainz, 1. Juli 2016
ZDF Presse und Information