Biografien

Dr. Nadine Bilke

Dr. Nadine Bilke
Copyright: ZDF/Tim Thiel

Programmdirektorin des ZDF

Biografie:

1976geboren in Recklinghausen
1995Abitur am Städtischen Gymnasium Haltern
1995 – 2001Studium am Institut für Journalistik der Universität Dortmund, Abschluss Diplom-Journalistin
Mitarbeit bei der Online-Campus-Zeitung Indonet
1995 – 2002Freie Mitarbeit Ruhr Nachrichten, WAZ, Lüdenscheider Nachrichten, Radio Kiepenkerl, ZDFonline
1997 – 1998Volontariat bei den Ruhr Nachrichten
1999Studium an der Napier University, Edinburgh (Stipendium der Erich-Brost-Stiftung)
2001 – 2018Dozentin und Trainerin zum Thema Konfliktberichterstattung (u.a. Universität Dortmund, Deutsche-Welle-Akademie)
2002Dreimonatiger Aufenthalt in Ghana (Stipendium der Heinz-Kühn-Stiftung). Recherche-Thema: Friedliche Konfliktbearbeitung
2002 – 2006Redakteurin in der Hauptredaktion Neue Medien des ZDF
2007Promotion am Institut für Journalistik der Universität Dortmund mit der Dissertation "Qualität in der Krisen- und Kriegsberichterstattung"
2007 – 2008Stellvertretende Leiterin der Redaktion zdf.de
2008 / 2009Leiterin der interaktiven Online-Sendungen zu den US-Präsidentschaftswahlen 2008 in Washington D.C. und zu den Europawahlen 2009 in Berlin
2009 – 2018Chefin vom Dienst und Planungschefin in der Hauptredaktion Neue Medien
2013 – 2018Abwesenheits-Vertreterin des Leiters der Hauptredaktion Neue Medien
08/2018 – 04/2022Senderchefin ZDFneo
seit 05/2022Programmdirektorin des ZDF

 Preise und Auszeichnungen:

2002Jahrgangsbestenpreis der Universität Dortmund für die Diplomarbeit
2008Christiane-Rajewski-Preis der Arbeitsgemeinschaft Friedens- und Konfliktforschung für die Dissertation "Qualität in der Krisen- und Kriegsberichterstattung"