Biografien

Bettina Schausten

Bettina Schausten
Copyright: ZDF/Markus Hintzen

Chefredakteurin des ZDF

Die Chefredaktion umfasst die fünf Hauptredaktionen 'Aktuelles', 'Politik und Zeitgeschehen', 'Wirtschaft, Recht, Soziales und Umwelt', 'Sport' und 'Digitale Medien', den Programmbereich 'Info, Gesellschaft und Leben' sowie die Senderedaktionen 'Frontal 21' und 'Tasgesmagazine Berlin' ("ZDF-Morgenmagazin", "ZDF-Mittagsmagazin")

Die Inlands- und Auslandsstudios sowie der digitale Spartenkanal 'ZDFinfo' sind ebenfalls der Chefredaktion unterstellt.

Biografie:

 

1965 geboren in Lüdinghausen (Westf.)
1984 Abitur
1984 – 1986 Volontariat Zeitschrift "Leben und Erziehen", Aachen
1986 – 1992 Studium Literatur, Geschichte, kath. Theologie in Köln und München; Abschluss Magister Artium
Freie Mitarbeit beim Bayerischen Rundfunk, München
1992 – 1996 SWF (Südwestfunk): Reporterin und CVD der Fernseh-Nachrichten im Landesfunkhaus Mainz
1996 – 1997 ZDF: Redakteurin in der Hauptredaktion Aktuelles
1997 – 1999 Persönliche Referentin von Chefredakteur Klaus Bresser
Redaktionsleiterin der ZDF-Sendereihe "Was nun?"
1999 – 2002 Leiterin und Moderatorin "ZDF-Morgenmagazin"
2003 – 2010 Leiterin der HR Innen-, Gesellschafts- und Bildungspolitik
Moderation "Politbarometer"
seit 2003 Moderation ZDF-Wahlsendungen, "ZDF spezial"-Sendungen und "Was nun?"
04/2010 – 02/2019 Leiterin des ZDF-Hauptstadtstudios Berlin
Moderation "Berlin direkt" und ZDF-Sommerinterviews
seit 03/2019 Stellvertretende Chefredakteurin und Leiterin der Hauptredaktion Aktuelles
seit 07/2020  Moderation "heute-journal" neben Marietta Slomka und Christian Sievers
seit 10/2022 Chefredakteurin des ZDF

Preise und Auszeichnungen:

2009 Deutscher Fernsehpreis für die Moderation ZDF-Wahlforum (zusammen mit Christian Sievers)
2020 Deutscher Fernsehpreis für die Corona-Berichterstattung bei "heute" und "heute-journal" (stellvertretend für die Aktualität)