Biografien

Martin Schneider

Martin Schneider
Copyright: ZDF/Jana Kay

Reporter in der ZDF-Hauptredaktion Sport

Biografie:

 

Mai 1967 geboren in Wuppertal
Mai 1987 Abitur am Gymnasium Bayreutherstraße
1987 – 1989 Zeitsoldat in einer Pioniereinheit bei der Bundeswehr
ab 1989 Studium an der Sporthochschule Köln. Abschluss: Diplom
1992 – 1995 Reporter bei Radio Wuppertal
seit 1995 Redakteur in der ZDF-Hauptredaktion Sport mit den Schwerpunkten Fußball, Handball, Triathlon, Beachvolleyball, Biathlon und Skispringen; bis 2004 tätig als Interviewer und Autor sowie als Assistent von Béla Rethy bei allen WM- und EM-Turnieren der Jahre 1996 bis 2014
seit 2004 Livereporter für diverse Sportarten, auch in der Champions League und bei Olympischen Sommerspielen
2016 erstmals Live-Reporter bei einer Fußball-EM (drei Gruppenspiele, ein Achtelfinale)
2018 Live-Reporter bei der Fußball-WM 2018
2019 Live-Reporter bei der Handball-WM 2019
2021 Reporter "sportstudio live - UEFA EURO 2020"
2022 Reporter „sportstudio live – FIFA Fußball-WM 2022“
   

Martin Schneider ist verheiratet und Vater einer Tochter. Seine Hobbys sind Sport auf Rasen, Asche, im Wasser, auf dem Rad und auf Asphalt.