Copyright: ZDF/Katrin Knoke

Ein starkes Team - Abgestürzt

Der Samstagskrimi

Während Teamchef Reddemann (Arnfried Lerche) auf dem umkämpften Berliner Wohnungsmarkt eine Wohnung besichtigt, stürzt ein Mann vom Balkon und ist sofort tot. Reddemann glaubt an Mord, das "starke Team", Otto Garber (Florian Martens) und Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck), beginnt mit den Ermittlungen.

  • ZDF, Samstag, 19. März 2022, 20.15 Uhr, im ZDF
  • ZDF Mediathek, Ab Samstag, 12. März 2022, 10.00 Uhr, ein Jahr lang in der ZDFmediathek

Texte

Stab und Besetzung

Stab

BuchLeo P. Ard
Regie   Kerstin Ahlrichs
Kamera     Timo Moritz
Musik     Dirk Leupolz
SchnittAndrea Schriever
Szenenbild Miodrag Nerandzic
Kostüme    Ingrid Weiß
TonKarsten Paarmann
CastingNina Haun 
ProduktionsleitungMilena Baumann
Produktion UFA Fiction GmbH
ProducerinLeslie-Alina Schäfer
Produzent  Simon Müller-Elmau
RedaktionMatthias Pfeifer
Länge  ca. 89 Minuten

Die Rollen und ihre Darsteller*innen

Otto Garber     Florian Martens
Linett WachowStefanie Stappenbeck
ReddemannArnfried Lerche
Sebastian KlöcknerMatthi Faust
SputnikJaecki Schwarz
Dr. Gabriele Simkeit Eva Sixt
Rolf Christiansen Heikko Deutschmann
Anne Niemeyer Klara Deutschmann
Stefan Meinhard Arnd Klawitter
Karina Kallwitz  Taneshia Abt
Margaretha KienzleKatharina Blaschke
Simone FriedrichBrigitte Zeh
Sophie JungStephanie Japp
Peter Roth Hendrik Duryn
Judith RothChristin Nichols
Carsten Niemeyer  Mario Klischies
und andere

Inhalt

Carsten Niemeyer stürzt bei einer Wohnungsbesichtigung vom Balkon und ist sofort tot. Keiner der Mitbewerber scheint etwas gesehen zu haben, auch der Chef des "starken Teams" Reddemann nicht, der sich ebenfalls die Wohnung angeschaut hat. Das "starke Team" nimmt die Ermittlungen auf. Otto und Linett finden heraus, dass Niemeyer noch vor Ort den Zuschlag für die Wohnung erhielt, weil er die Maklerin bestochen hat. Das Team vermutet Rache als Motiv. Da geschieht ein weiterer Mord, diesmal an einer Kitaleiterin, die knappe Kitaplätze zu vergeben hatte.

Zwischen den beiden Toten scheint es zunächst keinerlei Verbindung zu geben. Zumindest bis sich herausstellt, dass Carsten Niemeyer offenbar nicht nur die Maklerin, sondern auch die ermordete Kitaleiterin bestochen hat. Ein Umstand, der nicht lange im Verborgenen bleibt. Während ihrer Ermittlungen stoßen Otto und Linett auf Peter Roth, der sowohl bei der Wohnungsbesichtigung anwesend war, als auch der Kitaleiterin am Tatabend einen Besuch abgestattet hat. Laut seiner Ehefrau Judith, die sich gerade von ihrem Mann getrennt hat, ist er in der vergangenen Zeit unberechenbar. Aber auch Niemeyers Schwiegervater und Chef, Rolf Christiansen, rückt in den Fokus der Ermittler – er hat seinen Schwiegersohn offenbar finanziell unterstützt, um den Umzug seiner Tochter Anne nach Berlin zu beschleunigen. Ebenfalls ein Motiv scheint die eifrige Erzieherin Karina Kallwitz zu haben, schließlich weiß sie um die perfiden Machenschaften ihrer Chefin und würde alles daransetzen, dem Unrecht endlich ein Ende zu bereiten. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, bis der Fall um Bestechlichkeit eine überraschende Wendung nimmt.

Weitere Informationen

Fotos: (06131) 70-16100 oder über https://presseportal.zdf.de/presse/einstarkesteam  

Weitere Informationen "Ein starkes Team": https://www.zdf.de/serien/ein-starkes-team

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation
Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2022 ZDF

Kontakt

Name: Maike Magdanz
E-Mail: magdanz.m@zdf.de
Telefon: (030) 20991093