Copyright: ZDF/Lumiere

Salam - Rest in Peace

neoriginal/achtteilige Dramedyserie

Ismael Boulasmoum, kurz Smile, hält sich in Brüssel mit Gelegenheitsjobs über Wasser und wartet auf das große Geld. Überraschenderweise überträgt sein Vater ihm die Hälfte seines Bestattungsunternehmens. Smiles neues Business-Konzept bietet muslimische Begräbnisse in Brüssel an – mit importierter Erde aus Marokko. Doch der Weg dahin ist turbulent und stößt auf Widerstände der Community sowie der Familie.

  • ZDF neo, Samstag, 20. August 2022, ab 21.55 Uhr, alle Folgen
  • ZDF Mediathek, ab Sonntag, 14. August 2022, 10.00 Uhr, alle Folgen 30 Tage lang

Texte

Stab und Besetzung

Buch   Zouzou Ben Chikha (Folgen 1-8), Wannes Cappelle (Folgen 1-8), Dries Heyneman (Folgen 1-4) Tom Dupont (Folge 5), Lars Damoiseaux (Folgen 6-8), nach einer Idee von Zouzou und Chokri Ben Chikha
RegieAdil El Arbi, Bilall Fallah
KameraMaximiliaan Dierickx 
MusikFaisal Chatar, Yello Staelens, Sonhouse
Schnitt/ MontagePieter Smet
SzenenbildStijn Verhoeven
KostümbildManu Verschueren  
TonGeert Vlegels
ProduktionLumière & Play4 in Koproduktion mit ZDFneo und Dynamic Television, mit Unterstützung von Screen Flanders Brussels Hoofdstedelijk Gewest, VAF/Mediafonds
ProduzentJan De Clercq
Ausführende ProduzentenAdil El Arbi und Bilall Fallah, Jan Bennemann (Dynamic TV), Klaus Zimmermann (Dynamic TV)
Redaktion ZDFClaus Wunn, Annika Schmidt
Koordination ZDFneoCarina Bernd
Länge

8 x ca. 50 Minuten

Die Rollen und ihre Darsteller*innen
Ismael (Smile) BoulasmoumYassine Quaich   
Jean-Baptiste (JB) Ward Kerremans
Nadia Boulasmoum Ahlaam Teghadouini 
Rachid Saïd Boumazoughe
Omar BoulasmoumBen Hamidou 
Alizée   Charlotte De Bruyne 
Brahim Tom Vermeir
Imam  Mourade Zeguendi 
Rozanne  Reinhilde Decleir 
Marilou Barbara Sarafian
MarioDries Heyneman
Vanessa  Emilie De Roo 
Geert Wannes Cappelle
und andere

Kurzinhalt

Ishmael (Smile) Boulasmoum ist ein findiger Unternehmer mit marokkanischen Wurzeln. Seine neueste Geschäftsidee, heilige Erde für muslimische Beerdigungen nach Belgien zu importieren, führt zur Spaltung der Glaubensgemeinschaft. 

Folgenübersicht und Sendetermine in ZDFneo

Folge 1, "Salam – Rest in Peace": Samstag, 20. August 2022, 21.55 Uhr

Ismael Boulasmoum, kurz Smile, lebt mit seinem besten Freund JB in einer heruntergekommenen Wohnung über einem Fitnessstudio in Brüssel, hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser und wartet auf das große Geld. Überraschenderweise überträgt sein Vater ihm die Hälfte seines Bestattungsunternehmens. Die andere Hälfte erhält seine Schwester Nadia mit ihrem Mann Rachid. Die Firma "Assurances Omar" ist auf Bestattungen innerhalb der marokkanischen Community in Belgien spezialisiert. Nach islamischer Tradition werden die Mitglieder der Community nur in marokkanischer Erde in ihrem Heimatland Marokko begraben. Während Smile langsam in seine neue Rolle als Bestatter hineinwächst und sich seine Schwester Nadia nur halbherzig für seine neuen Ideen erwärmt, versucht Schwager Rachid, ihn wieder aus der Firma zu drängen. Aller Anfang ist schwer, und Smile hadert mit seiner neuen Rolle. Doch aus dem anfänglichen Chaos entwickelt er mit JB ein neues Business-Konzept. Er bietet muslimische Begräbnisse in Brüssel an – mit importierter Erde aus Marokko. Doch der Weg dahin ist turbulent und stößt auf Widerstände der Community sowie der Familie.

 

Folge 2, "Viele Clicks und neue Wege": Samstag, 20. August 2022, 22.40 Uhr

Smile und JB wollen ihre Geschäftsidee ausbauen und gehen im Krankenhaus auf Kundensuche. Damit verärgern sie nicht nur das Krankenhauspersonal. Auch in der marokkanischen Community von Molenbeek stößt Smiles Plan nicht gerade auf Zuspruch. Nadia tut ihr Bestes, die Menschen zu besänftigen, während Rachid einen Weg sucht, den ungeliebten Schwager loszuwerden. Rachid hadert weiter mit der Erbschaftsverteilung und will Smile aus dem Unternehmen kaufen. Der hat daran leider kein Interesse. Smile und sein bester Freund JB verfolgen ihre Businessidee weiter, anstatt der teuren Leichentransporte wollen sie Begräbnisse in Belgien anbieten – mit importierter marokkanischer Erde. Auf der Suche nach möglichen Klienten verteilen sie Flyer im Krankenhaus und stellen ein Werbevideo ins Internet. Damit ziehen sie den Ärger der marokkanischen Community auf sich und Nadia hat alle Hände voll zu tun, die beiden aus Schwierigkeiten herauszuhalten. Indes stellt sich heraus, dass Omar keineswegs in Mekka ist. Er besucht ein Krankenhaus in den Niederlanden, wo seine Verlobte demnächst operiert wird.

 

Folge 3, "Glaube versetzt Erde": Samstag, 20. August 2022, 23.25 Uhr

Rachid hat den zum Islam konvertierten Ex-Häftling Brahim eingestellt und versucht, ihn auszubilden. Smile hat seinen ersten richtigen Kunden. Weil sich Rachids Kachelerde für Beerdigungen als untauglich erweist, muss Smile eine Fuhre Erde aus Marokko abholen. Das läuft nicht wie geplant und sorgt für eine Menge Chaos. Die Familie eines bekannten Fußballspielers wendet sich für die Beerdigung an "Assurances Omar" und möchte ein Begräbnis in Belgien mit marokkanischer Erde. Rachid ist zunächst in seinem Stolz verletzt, muss sich der Chance auf einen so bekannten Kunden dann aber doch beugen. Smile dagegen kann sein Glück kaum fassen. Die Euphorie verfliegt, als sich seine Fliesenerde als untauglich herausstellt: Der Lehm wird hart wie Beton, wenn er nass wird. Um die Beerdigung doch noch retten zu können, reisen Smile und JB nach Tangier, wo ein Cousin sie mit einem Laster voller Erde erwarten soll. Doch einmal angekommen fehlt von beidem jede Spur. Daheim in Belgien versucht sich Rachid als Chef und nimmt Brahim unter seine Fittiche. Nadia hat eigene Probleme, denn ein für das Begräbnis gebuchter Rapper erweist sich als ihr Ex-Freund.

 

Folge 4, "Schmutzige Geschäfte": Samstag, 20. August 2022, 0.15 Uhr

Die Firma ist in Gefahr: Smile wird von seinem Vermieter erpresst, und ein konkurrierendes Beerdigungsunternehmen legt sich mit ihm an.
Rachid hadert mit seiner neuen Stellung in der Firma und kann nicht akzeptieren, dass Smile neue Kunden gewinnt. Nadia hat alle Hände voll damit zu tun, dem Ansturm gerecht zu werden und alles zu regeln.
"Assurances Omar" läuft besser denn je, aber Smile wird erpresst. Er hat heimlich belgische Erde für ein Begräbnis benutzt und wurde dabei beobachtet. Wenn er nicht schnellstens 25.000 Euro auftreiben kann, kommt sein Geheimnis heraus. JB und Smile müssen eine Lösung finden. Rachid ist verbittert über den Erfolg von Smiles Geschäftsidee und hadert mit seiner neuen Rolle im Unternehmen. Er tut sein Bestes, seinem Schwiegervater nachzueifern und sich in der marokkanischen Community von Molenbeek einen Namen zu machen, stößt aber überall auf Zurückweisung. Frustriert konfrontiert er Nadia mit seinem Unmut. Im Geheimen braut sich weiteres Unheil zusammen. Rozanne und Marilou von "Brussels Airport Mortuary" haben bisher für "Assurances Omar" die Leichentransporte nach Marokko übernommen. Die beiden fürchten jetzt um ihre Existenz und legen sich mit Smile an.

 

Folge 5, "Mal gewinnt man, mal verliert man": Samstag, 20. August 2022, 1.00 Uhr

Rachid bekommt ein Angebot von der Konkurrenz und wendet sich gegen seinen Schwager Smile. Smile möchte einen Kredit aufnehmen, um zu expandieren, kann allerdings kein Eigenkapital vorweisen. Um der Bank die nötigen Mittel vorzugaukeln, lässt er sich von Brahim und JB helfen. Das hat leider Konsequenzen. "Assurances Omar" ist überfüllt. Nadia und Smile haben mehr Kunden, als sie Tote lagern können. Sie möchten das Beerdigungsunternehmen erweitern, bräuchten dafür aber einen Kredit, und für den fehlt ihnen das Eigenkapital. Um der Bank etwas vorzeigen zu können, gibt Smile das Haus einer Kundin als das seines Vaters aus. Dabei laufen ihm ausgerechnet jetzt die Kunden davon: Rachid hat einen Deal mit "Brussels Airport Mortuary" gemacht. Er wirbt Smile die Kunden ab und überzeugt sie von Beerdigungen in Marokko. Unter dem steigenden Druck kriselt es inzwischen auch in der Ehe mit Nadia.

 

Folge 6, "Die ewige Platzfrage": Samstag, 20. August 2022, 1.45 Uhr

Omar ist zurück. Ausgerechnet jetzt hat die Firma Probleme mit der Stadtverwaltung: "Brussels Airport Mortuary" erpressen den Bürgermeister, damit er keine Grabstellen mehr freigibt. Smile muss improvisieren, um einen alten Freund seines Vaters trotzdem bestatten zu können. Rachid findet heraus, dass Brahim vorbestraft ist, und möchte ihn aus dem Unternehmen werfen. Rozanne und Marilou von "Brussels Airport Mortuary" erpressen den Bürgermeister, damit er "Assurances Omar" keine Grabstellen auf dem Friedhof mehr freigibt. Weil Smile dringend eine braucht, bricht er mit JB kurzerhand auf dem Friedhof ein und hebt selbst ein Grab aus. Omar möchte seinen Kindern endlich den echten Grund seiner Reise gestehen. Noch bevor er dazu kommt, geht der Hausfrieden der Familie in die Brüche: Erst entdeckt Omar das Verschwinden von Familienschmuck, den Smile wegen Geldnot verpfändet hat, dann fliegt auch noch der Schwindel mit dem Bankdarlehen auf.

 

Folge 7, "Eine Hochzeit, ein Preis und vier Todesfälle": Samstag, 20. August 2022, 2.30 Uhr

"Assurances Omar" wird verklagt, und Nadia braucht Smiles Hilfe, um die Firma zu retten. Der ist allerdings noch wütend darüber, dass Omar ihn aus dem Familienunternehmen hinausgeworfen hat. Er will mit der Sache nichts zu tun haben und plant eine Weltreise mit seiner neuen Freundin. Omar hat immer noch nicht den richtigen Moment gefunden, seiner Familie von seiner Verlobten Souad zu erzählen. Er will sich Rachid anvertrauen und sich seine Unterstützung sichern. Abgelenkt von der Nominierung des Unternehmens für den "Diwan Award" und die Vorbereitungen für die Preisverleihung hört der ihm aber nicht zu. Nadia wird unterdessen mit dem Problem konfrontiert, dass vier Familien "Assurances Omar" auf Schadensersatz verklagen wollen, weil die von ihnen bezahlten Begräbnisse nicht stattgefunden haben. Aus Angst, Rachid und ihren Vater Omar von der Klage zu erzählen, wendet sich Nadia an Smile. Die beiden müssen einen Weg finden, so schnell wie möglich die Beisetzungsrechte für den Friedhof zu bekommen, um die Familien zu besänftigen. Aber der Bürgermeister lässt sich schwer überzeugen.

 

Folge 8, "Happy End – echt jetzt?": Samstag, 20. August 2022, 3.10 Uhr

Rachid hat mit den Chefinnen von "Brussels Airport Mortuary" einen Plan ausgeheckt und will jetzt Nadia und Smile überzeugen, "Assurances Omar" zu verkaufen. Omar will den Segen seiner Kinder für die Hochzeit, stößt aber auf Widerstand. Nadia verlangt, dass er vorher die Überreste ihrer Mutter in Brüssel bestatten lässt. Smile nimmt die Sache lieber selbst in die Hand und reist nach Marokko.
Rachid bekommt ein Kaufangebot für "Assurances Omar", weiß aber nicht, wie er Nadia und Smile von dem Plan überzeugen soll. Nadia spricht sich mit Omar aus und verlangt, dass er ihrer Mutter endlich ihren letzten Wunsch erfüllt und sie in Belgien begräbt, bevor er wieder heiratet. Die Forderung bringt auch Omars Beziehung zu Souad in Gefahr. Smile dagegen will nicht auf seinen Vater warten. Er fliegt mit JB nach Marokko, um seine Mutter eigenständig zurückzuholen. Das läuft natürlich nicht wie geplant.

Weitere Informationen

Impressum

Fotos über ZDF-Kommunikation

Telefon: (06131) 70-16100 oder über https://presseportal.zdf.de/presse/salam

  

ZDF-Kommunikation
Verantwortlich: Alexander Stock

E-Mail: pressedesk@zdf.de

© 2022 ZDF

Kontakt

Name: Susanne Priebe
E-Mail: priebe.s@zdf.de
Telefon: (040) 66985 180