Jan Böhmermann im neuen STUDIO EHRENFELD in Köln-Ehrenfeld, nur ein Katzenwurf vom alten Studio entfernt. © ZDF und Jens Koch

ZDF Magazin Royale

mit Jan Böhmermann

Jan Böhmermann präsentiert gesellschaftlich relevante Themen, gepaart mit Witz und Ironie.

  • ZDF, ab Freitag, 28. Januar 2022, 23.00 Uhr
  • ZDF Mediathek, am Sendetag ab 20.00 Uhr

Texte

Zurück aus der Winterpause!

Eigentlich kann nach der Vierschanzentournee und dem Neujahrs-Traumschiff nicht mehr viel passieren im neuen Fernsehjahr 2022, trotzdem will es das Team des "ZDF Magazin Royale" mit Jan Böhmermann ab Freitag, 28. Januar 2022, 23.00 Uhr, einmal probieren.

"Das 'ZDF Magazin Royale' ist zurück – die einzige bürgerlich-konservative Comedyshow Deutschlands, die zuverlässig in der politischen Mitte verortet ist. Cancel Culture, Empathie, Vernunft, Gender Gaga, Humanismus, Impfpflicht, Windräder oder Wissenschaft – nicht mit uns! Der DDR-Unrechtsstaat und dessen Propaganda-Assistent:innen können sich warm anziehen – wir sind wieder da", verspricht Jan Böhmermann scharfzüngig.

Die neue Heimat des "ZDF Magazin Royale" ist ab dieser Staffel das STUDIO EHRENFELD in Köln-Ehrenfeld, nur ein Katzenwurf vom alten Studio entfernt. Auf Studiopublikum wird vorerst verzichtet.

"ZDF Magazin Royale" mit Jan Böhmermann

Abseits des tagesaktuellen Polit-Geschehens greift "ZDF Magazin Royale" große, gesellschaftlich relevante Themen überraschend und witzig auf und stößt Debatten an. Journalistisch fundiert und in gewohnt spitzer Manier legt Jan Böhmermann mit "ZDF Magazin Royale" den Finger in die Wunde. Als eine konsequente Weiterentwicklung des "Neo Magazin Royale" schafft das Format im November 2020 den Sprung ins Hauptprogramm und bildet zusammen mit der "heute-show" den Satire-Doppelschlag am Freitagabend.

Das Einhalten sämtlicher Hygienevorschriften ist für das gesamte Team des "ZDF Magazin Royale" genauso selbstverständlich wie herausfordernd bei der Planung. Am grundsätzlichen Konzept, bestehend aus politischer Satire, aufwändigen Einspielfilmen und Livemusik mit dem Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld, kann Corona allerdings genauso wenig ändern wie am Sendeplatz direkt nach der "heute-show". Die neue Heimat des "ZDF Magazin Royale" ist ab 2022 das STUDIO EHRENFELD in Köln-Ehrenfeld, nur ein Katzenwurf vom alten Studio König entfernt.

Fotos

Fotos sind erhältlich über die ZDF Presse und Information
Telefon: 06131 - 70-16100
und unter 
https://presseportal.zdf.de/presse/zdfmagazinroyale

Weitere Informationen

Impressum

ZDF Hauptabteilung Kommunikation / Presse und Information
Verantwortlich: Alexander Stock
E-Mail: pressedesk@zdf.de
© 2021 ZDF

Kontakt

Name: Jessica Zobel
E-Mail: zobel.j@zdf.de
Telefon: 06131 70-16293